IT/Tech

Von KI in der automatisierten Bildanalyse über Therapien in der virtuellen Realität bis hin zur Zukunft der Telemedizin: Hier lesen Sie mehr darüber, wie die Digitalisierung und neueste IT-Lösungen die medizinische Landschaft verändern.

Photo

News • Projekt „HowToDIGITAL“

Wie geht Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Das Projekt „HowToDIGITAL“ setzt an der Lücke zwischen digitalen Lösungen und den Anforderungen der medizinischen Versorgung an, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzutreiben.

Photo

News • Infektionprävention bei Kreislaufunterstützungssystemen

Neuartiges Kabel versorgt Herzpumpen mit Strom, hält Bakterien draußen

Das Kabel künstlicher Kreislaufunterstützungssysteme (Herzpumpe) ist oft ein Einfallstor für Infektionen. Forschende der ETH Zürich haben nun eine Lösung für das Problem gefunden.

Photo

News • Wearable-Prototyp

'Smarter' Ohrring misst Körpertemperatur besser als Smartwatch

Ein neues Wearable soll die Körpertemperatur am Ohr ablesen – und dabei präziser sein als Smartwatches. Mögliche Einsatzbereiche sind Stress-Monitoring, Fitness und Eisprung-Tracking.

Photo

Artikel • Notfallübung im virtuellen Raum

KI-gestützte Mixed Reality zum Training für Einsatzkräfte

„Wir haben drei Rote, eine Gelbe, eine Tote…“ Dies ist keine ungewöhnliche Feststellung für einen Notfallsanitäter bei einem Rettungseinsatz. Ungewöhnlich ist nur, dass diese Triage im virtuellen Raum – und daher für die Umstehenden unsichtbar, aber nicht lautlos – stattfand. Denn diese Triage war Teil eines Feldversuches, der Ende September am Universitätsklinikum in Heidelberg (UKHD) im Rahmen des „MED1stMR“ Projektes durchgeführt wurde.

Photo

News • Telemedizin

Einlegesohle schützt vor Fußgeschwüren bei Diabetes

Geschwüre an den Füßen zählen zu den häufigsten und schwerwiegendsten Komplikationen von Diabetes. Ein neuer telemedizinischer Ansatz setzt nun auf smarte Einlegesohlen zur Vorbeugung.

Photo

News • Flexible und sichere Zulassungsbe­dingungen gefordert

KI in der personalisierten Krebsmedizin: „Grundlegender Wandel erforderlich“

KI-Unterstützung verspricht personalisierte Therapien bei Krebs. Starre Zulassungsbedingungen verlangsamen jedoch die Einführung, bemängeln Experten – und zeigen, wie es anders gehen könnte.

Photo

News • Digitale Assistenz

Smart Speaker als Helfer bei Demenz? Nicht jeder ist überzeugt

Intelligente Lautsprecher wie Alexa, Amazon Echo oder Google Home könnten bei Menschen mit Demenz altersbedingte Funktionseinschränkungen kompensieren. Ein Online-Forum wägte das Pro und Contra ab.

781 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren