Krankenhaus

Photo

Im OP den Treibhauseffekt verringern

Recycling von Narkosegasen für den Klimaschutz

Narkosegase sind bei vielen OPs unverzichtbar, können jedoch dem Klima schaden. Am Universitätsklinikum Düsseldorf läuft ein Pilotprojekt, solche Gase aufzufangen und aufzubereiten.

Photo

Nosokomiale Infektionen

Neuer Ansatz gegen multiresistente Krankenhauskeime

Ein synthetisches Peptid, das die Kommunikation multiresistenter Staphylokokken, das „Quorum Sensing“, blockiert, soll deren Virulenz verringern und so Infektionen verhindern.

Photo

Probiotischen Reinigungsmittel

Krankenhauskeime: Mikroben für Hygiene

Forschende untersuchten den Einfluss verschiedener Reinigungsregimes auf die Menge, Vielfalt und Resistenzen der Bakterien, die auf den Oberflächen von Klinikzimmern zu finden sind.

Photo

Medizintechnik

Smart Hospital: Wie sieht das Krankenhaus der Zukunft aus?

Im smarten Isolationszimmer könnten Patienten in Zukunft ohne Störung des Pflegepersonals genesen. Die „lautlose“ Intensivstation könnte insbesondere bei gefährlichen Infektionskrankheiten…

Photo

Kollateralschäden von Cyberangriffen

Ukraine-Krieg bringt auch IT deutscher Kliniken in Gefahr

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine spielt sich auch im Cyberspace ab. Dabei könnten auch Kliniken in Deutschland ins digitale Kreuzfeuer geraten, warnen IT-Experten.

Photo

Acinetobacter baumannii

Achillesferse von gefährlichem Krankenhauskeim entdeckt

Forschende haben die Struktur eines wichtigen Enzyms im Stoffwechsel des Krankenhauskeims Acinetobacter baumannii aufgeklärt.

Photo

Prof. Dr. Uwe Wagner

Neuer Ärztlicher Geschäftsführer am Universitätsklinikum Marburg

Der Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH hat in seiner jüngsten Sitzung Prof. Dr. Uwe Wagner einstimmig zum neuen Ärztlichen Geschäftsführer des Universitätsklinikums Marburg bestellt. Damit ist die fünfköpfige Geschäftsführung des UKGM wieder komplett. Prof. Wagner bleibt neben seiner Funktion als Ärztlicher Geschäftsführer weiterhin Direktor der Marburger…

Photo

Hygiene allein reicht nicht

Maßgeschneiderte Infektionsprävention im Kampf gegen Krankenhauskeime

Krankenhausinfektionsraten stagnieren, Infektionen mit multiresistenten Erregern nehmen sogar ab. Dennoch ist Prof. Dr. Petra Gastmeier davon überzeugt, dass sich die Krankenhaushygiene in den kommenden Jahren deutlich verändern wird und muss. Im Interview spricht die Direktorin des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin der Charité über aktuelle Herausforderungen und künftige Trends.

Photo

Sponsored • The Next Generation

Klinikum Chemnitz setzt auf neues roboter-assistiertes Chirurgiesystem

Die Einführung der Robotik in der minimalinvasiven Chirurgie hat eine große Dynamik ausgelöst. Experten gehen davon aus, dass diese Technologie die „Zukunft der Chirurgie“ bestimmen und darüber hinaus vielen Patienten Zugang zu minimal invasiven Operationen ermöglichen wird. Mit der Entwicklung der Technologie werden die Systeme immer kompakter, flexibler und kosteneffizienter. Auch im…

Photo

MaaS-Modelle für Kliniken

OP-Management-as-a-Service zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit

Digmed, eine auf das Gesundheitswesen spezialisierte Managementberatung und Anbieter für OP-Management-Software in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bietet ab sofort Krankenhäusern unter der Marke OP-MaaS maßgeschneidertes OP-Management as a Service an. Damit reagiert das Unternehmen auf die stark steigende Nachfrage nach strategischer Beratung und der konkreten Umsetzung optimierter…

Photo

IT-Sicherheit im Härtetest

Simulierte Cyberattacke deckt Schwachstellen in Kliniken auf

Dass Cyberattacken in Kliniken zu großen Schäden führen, hat unter anderem der groß angelegte Ransomware-Angriff auf die Universitätsklinik Düsseldorf im Herbst 2020 gezeigt. Tagelang wurde dort die kritische Krankenhaus-Infrastruktur lahmgelegt. Strategisch setzen Hacker bei ihren Angriffen unter anderem auch auf menschliche Fehleinschätzungen des Personals. Mit der Verhaltensreaktion von…

Photo

Gesundheitswirtschaft

Corona-Jahr bringt Unikliniken in Finanznot

Für die deutschen Universitätsklinika war das Corona-Jahr 2020 auch finanziell ein schwieriges Jahr. Die aggregierten Jahresergebnisse 2020 der Uniklinika weisen ein Rekorddefizit von rund 544 Millionen Euro aus. Ohne die zusätzliche Unterstützung der Länder hätte das Defizit sogar fast eine Milliarde Euro betragen. „2020 war für die Uniklinika ein besonderes Jahr – in jeglicher…

Photo

Krankenhauskeime im Blick

Neues Analysetool zur Abwehr noskomialer Infektionen

Eine neue Softwarelösung der BinDoc GmbH und der Hartmann Gruppe soll Krankenhäuser bei der Verbesserung von Prozessen gegen nosokomiale Infektionen unterstützen. Mit dem digitalen Tool erhalten medizinische Einrichtungen zusätzliche Transparenz über das Infektionsgeschehen sowie den dabei entstehenden Opportunitätskosten in der eigenen Klinik und können damit konkrete Gegenmaßnahmen…

307 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren