Photo:

Krebs

Von soliden Tumoren über Metastasen bildende Karzinome bis zur Leukämie: Krebs ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache und hat viele Gesichter. Hier lesen Sie alles zu aktuellen Entwicklungen in der Früherkennung, Staging, Therapie und Forschung.

Photo

Präziseres Screening möglich

Lungenkrebs: Blutmarker verbessert Risikoeinschätzung für Raucher

Entzündungsmarker im Blut starker Raucher können wichtige Zusatzinformationen über das Lungenkrebsrisiko liefern. Das ist präziser als die bisherige Berechnung auf Basis des Zigarettenkonsums.

Photo

Modellorgan zur Forschung

Cervix-Organoide: Wichtiger Schritt gegen Gebärmutterhalskrebs

Mit neuartigen 3D-Organoiden wollen Forscher der Universität Würzburg Krankheitsprozesse – insbesondere Krebserkrankungen – des Gebärmutterhalses erforschen.

Photo

Gefahr für Frauen

Nebennierentumore im Blick behalten

Eine erhöhte Kortisolausschüttung von gutartigen Nebennierentumoren geht mit einer gesteigerten Sterblichkeit einher, vor allem bei Frauen unter 65 Jahren.

Photo

Seltene Tumorerkrankung bei Kindern

Ewing-Sarkom: Experimentelle Fortschritte bei zielgerichteter Therapie

Ewing-Sarkome sind mit hoher Sterblichkeit verbunden, insbesondere beim Auftreten von Metastasen. Ein vielversprechender neuer Behandlungsansatz kombiniert nun Immuntherapie und RNA-Interferenz.

Photo

Ressourcenknappheit in der Pandemie

Krebsversorgung: S1-Leitlinie zu Priorisierung

Wie werden Patienten mit Krebs versorgt, wenn die Kapazität nicht für alle reicht? Onkologie-Fachgesellschaften haben eine S1-Leitlinie erarbeitet, die Handlungsempfehlungen zur Priorisierung gibt.

Photo

Onkologische Datensätze

Klüger im Schwarm: Dezentrale KI gegen Darmkrebs

Ein Forscherteam an der Uniklinik RWTH Aachen hat den erfolgreichen Einsatz von Swarm Learning (SL) in großen, multizentrischen Datensätzen im Bereich Darmkrebs nachgewiesen.

538 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren