Magnetic Particle Imaging

Neuer Weltrekord an Genauigkeit für die medizinische Diagnostik

Durch ein neuartiges Verfahren erreichen Lübecker Forscher höchste Präzision bei der diagnostischen Bildgebung. Der Einsatz von Nanopartikeln als Kontrastmittel entstehen dreidimensionale…

Vaskuläre Gefäßzugänge

Innovationen bei ultraschallgestützter Regionalanästhesie

Die B. Braun Melsungen AG, Weltmarktführer in der Regionalanästhesie und Schmerztherapie, und Royal Philips, Weltmarktführer bei bildgeführten Therapielösungen, geben heute eine auf mehrere…

Mikroskopie

Dichtes Gefäßnetz reguliert Thrombozyten-Bildung im Knochenmark

Wissenschaftlern der Universität Würzburg ist es durch moderne Mikroskopieverfahren gelungen, neue 3D-Einblicke in das Knochenmark zu gewinnen.

Thorax

Pulmonale und pleurale Infektionen – alle Verfahren kommen zum Einsatz

Die Sonographie wird vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz von Ärzten verschiedenster Fachrichtungen durchgeführt. Bei pulmonalen und pleuralen Infektionen verweisen jedoch viele Internisten an Radiologen, statt selbst eine diagnostische Abklärung per Sonographie vorzunehmen. Das liegt zum einen daran, dass nur ein kleiner Teil der Ärzte alle Aspekte der Sonographie…

Demenz

Frühzeichen sind messbar

„Neurologen, Psychiater, Radiologen und Nuklearmediziner sehen sich derzeit einer wachsenden Zahl von Anfragen zur Abklärung einer Demenz gegenüber. Bei neurodegenerativen Erkrankungen ist dabei die klinische Untersuchung durch den Nervenarzt bereits häufig richtungsweisend und weiterführende strukturelle beziehungsweise funktionelle Bildgebung kann auf ein Minimum beschränkt werden“,…

Symposium

Wohin geht die E-Health-Reise?

CHILI feiert den 20. Geburtstag! Aus dem Pionier der Teleradiologie ist inzwischen eines der führenden Unternehmen der medizinischen Bildkommunikation geworden. Aus diesem Anlass veranstalten wir…

Brustkrebs & MRT

Ein Plädoyer für Brustkrebs-Screening mit MRT

Die Brustkrebsfrüherkennung erfolgt klassischerweise in Form einer Mammographie oder eines Ultraschalls. Mit verkürzten Protokollen könnten jedoch mehr Frauen im MRT untersucht und bei positiven…

Aquilion Lightning SP

Schneller zu höchster Bildqualität bei minimaler Dosis

Mit dem Aquilion Lightning Superior Performance (SP) stellt Toshiba Medical Systems seinen Low-Dose 160-Schicht-Computertomographen der neusten Generation vor. Das weltweit erste Gerät dieses Typs…

Feindiagnostik

Kindliche Fehlbildungen per Ultraschall erkennen – schon in der Regelversorgung

Wird mein Kind gesund auf die Welt kommen? Diese Frage beschäftigt werdende Eltern. Antworten geben Ultraschalluntersuchungen schon im ersten Drittel der Schwangerschaft. Doch der Zugang dazu wird…

Biomedizin

Bildgebungseinrichtung vom Wissenschaftsrat herausragend bewertet

Höchstauflösende und leistungsfähige Bildgebungsverfahren könnten zukünftig die Diagnostik von Krebs und Erkrankungen des Nervensystems erheblich verbessern.

Magnetischer Fingerabdruck

Schärfere Bilder bei der Magnetresonanztomographie

Moleküle verraten sich durch ihren magnetischen Fingerabdruck. Bei der Magnetresonanztomographie nutzt man dies, um mit Hilfe der Magnetfelder von Kernspins Bilder vom Körper zu erstellen oder…

Produkte aus dem Radbook

Clinical chemistry

Biomed – Cystatin C Turbidimetric Assay

Biomed Labordiagnostik GmbH

Plasma Protein Testing

Siemens Healthineers - BN II System

Siemens Healthineers

Information technology

Siemens Healthineers - RAPIDComm 6.0 Data Management

Siemens Healthineers

Immunoassays

Snibe - MAGLUMI 2000 Plus

Shenzhen New Industries Biomedical Engineering Co., Ltd.
Photo

Sonografie-Ausbildung

Üben am Phantom: Wie Studenten das Schallen lernen können

Die Ultraschall-Untersuchung ist eines der am häufigsten eingesetzten bildgebenden Diagnoseverfahren in der Medizin. Nur gut ausgebildete Ärzte kommen zu verlässlichen Untersuchungsergebnissen - oft kommt die Ultraschall-ausbildung jedoch im Medizinstudium zu kurz. Damit sich das ändert, unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) Kliniken bei der…

Photo

Point-of-care

Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie – den Schmerz in den Griff bekommen

Die ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie wird immer häufiger eingesetzt und ist heute eine der wichtigsten Techniken zur Steuerung der Schmerzkontrolle. Dr. med. Jens Döffert, Chefarzt der Anästhesie am Kreisklinikum Calw, spricht über seine neue Funktion und die Fortschritte in der Regionalanästhesie, die auch in der kürzlich veröffentlichen zweiten Auflage seines Buches „Praxis…

Photo

Hybridbildgebung

PET/MRT: Der große Durchbruch bleibt bislang aus

Die Hybridbildgebung ist nach wie vor einer der heißesten Themen auf dem Gebiet der Radiologie. Auf dem 29. European Congress of Radiology (ECR 2017) in Wien standen nicht weniger als 14 Sessions im Zeichen der Kombination radiologischer und nuklearmedizinischer bildgebender Verfahren, die die gemeinsame Abbildung von Morphologie und Funktion, von Struktur und Stoffwechsel eines Körperteils…

Photo

Studie

Kathetertherapie beim Schlaganfall: Software sagt Erfolg voraus

Eine softwaregestützte Abschätzung des Schweregrads eines Schlaganfalls anhand der CT-Bildgebung kann dazu beitragen, Patienten zu identifizieren, die von einer Katheter-Behandlung, auch Thrombektomie genannt, nicht mehr profitieren. Der Computer könnte die Erfolgschancen der Therapie sogar objektiver einschätzen als Experten, die die Bilder „manuell“ auswerten.

Photo

Ultraschall innovativ

Sehen, hören, fühlen - das Kombinationstalent

Mit EPIQ Evolution 3.0 bringt Philips ein neues Upgrade für seine Premium- und Highend-Ultraschallgeräte auf den Markt. Dahinter stecken eine ganze Reihe innovativer Technologien, die eine Verbesserung sowohl der Bildqualität als auch der Bildverarbeitung mit sich bringen.

Photo

„Trendreport Radiologie“

Umfrage auf dem RöKo 2017 – Mitmachen und gewinnen

Wo sehen Radiologie-Experten die zentralen Handlungsfelder im Hinblick auf Prozesse, Organisation, IT sowie diagnostische und therapeutische Methoden? Welche Veränderungen und Herausforderungen sind für sie besonders relevant? Können sie ihre Ziele hinsichtlich Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit, IT- und Prozessoptimierung sowie Wirtschaftlichkeit erreichen und sind sie gut für die…

Photo

Gute Aussichten

Radiologie im Wandel – Ein Blick in die Zukunft

Neue Verfahren wie die Hyperpolarisations-MRT, die Rolle von Artificial Intelligence und die engere Zusammenarbeit zwischen Radiologen und Pathologen zeigen: Die Radiologie befindet sich im Wandel. Dieser Change Prozess spielt neben den üblichen Themen beim diesjährigen 98. Deutschen Röntgenkongress ebenfalls eine Rolle. So sind die Onkologische Bildgebung, Interventionelle Onkologie, Neue…

Photo

Kinder in der Radiologie

MRT-Kontrastmittel: Neue Studie spricht für Sicherheit

Untersuchungen bei Kindern mit Magnetresonanztomografie und Kontrastmittel sind in einigen Situationen unumgänglich. Umso wichtiger ist, dass das eingesetzte Kontrastmittel möglichst gut verträglich ist. In einer Untersuchung zum Einsatz von makrozyklischem Gadolinium bei Kindern fanden Kinderradiologen aus Düsseldorf keine Anzeichen für Ablagerungen des MRT-Kontrastmittels im Nervensystem.

Echotherapie

Fokussierter Ultraschall schmilzt Schilddrüsenknoten weg

Schluckbeschwerden, Heiserkeit, ständiges Räuspern: Mit solchen Beschwerden machen sich Schilddrüsenknoten bemerkbar. Etwa ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland leidet darunter, in den meisten Fällen sind die Gewebeveränderungen gutartiger Natur. Jetzt gibt es mit dem hochfokussierten Ultraschall eine Alternative zur Operation, um gutartige Knoten zu entfernen. Darauf weist der…

Photo

Epilepsie

Reelle Schnitte im virtuellen Gehirn

Etwa ein Prozent der Bevölkerung weltweit leidet an Epilepsie, allein in Frankreich sind etwa 600.000 Menschen regelmäßig von epileptischen Anfällen betroffen. Dabei entladen sich Nervenzellen der Hirnrinde plötzlich und zwingen anderen Nervenzellen ihren Rhythmus auf. Die Folgen sind individuell verschieden und vorübergehend. Sie reichen vom leichten Muskelzucken oder Kribbeln bis hin zu…

Photo

Telemedizin

CHILI Teleradiologie-Portal beim Innovationspreis IT 2017

Die Initiative Mittelstand hat das CHILI Teleradiologie-Portal zu einer der besten Innovationen in der Kategorie E-Health gekürt. Das Neue an diesem Ansatz ist die konsequente Nutzung von webbasierten Techniken in einer der wichtigsten Anwendungen der Telemedizin. Wo sich Teleradiologie-Systeme von Wettbewerbern auf die digitale Übertragung der Bilder beschränken, bildet das CHILI…

Photo

Mobiler Ultraschall

Point-of-Care-Ultraschall im unterirdischen Einsatz

Dr. Stephan Rauscher, Oberarzt der Interdisziplinären Notaufnahme verwendet Point-of-Care-Ultraschall täglich bei seiner Arbeit in der Notaufnahme des Katharinenhospitals – Klinikum Stuttgart. Er kümmert sich auch um die Schulung und Einteilung der Notärzte seiner Abteilung. Jeder dieser Ärzte könnte zu einem Notfall in die Tunnel des riesigen Bauprojekts von Stuttgart 21 gerufen werden;…

Photo

Optoakustik

Mit Auge und Ohr Krankheiten auf der Spur

So wie Ärzte vergangener Jahrhunderte ihre Patienten durch Abklopfen untersuchten, soll es zukünftig wieder werden: nämlich mit den Augen und Ohren. Die ehemalige Perkussion heißt heute Optoakustik und ist eine der visionärsten Techniken in der Medizin.

Photo

Ultraschallkontrastmittel

Krankheiten auf der Spur – DEGUM fordert Zulassung bei Kindern

Lebererkrankungen entdecken und Traumaschäden an inneren Organen nachweisen – das machen Ultraschalluntersuchungen besonders gut möglich, wenn Kontrastmittel zum Einsatz kommen. Jedoch ist EU-weit keines der derzeit verfügbaren Ultraschallkontrastmittel für die Anwendung bei Kindern zugelassen. Nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) sollte…

Photo

Krebsdiagnostik

Physiker vereinfachen Herstellung hochsensibler Kontrastmittel

Kleinste Tumorherde und andere krankhafte Stoffwechselvorgänge mit Hilfe von Magnetresonanztomografie (MRT) sichtbar machen: Diesem Ziel sind Physiker des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK) am Universitätsklinikum Freiburg einen großen Schritt näher gekommen.

Photo

MRT

Neue Technologie berücksichtigt individuelle Besonderheiten

Pünktlich zum ECR wartet Siemens Healthineers mit einer Innovation auf. Magnetom Vida, der neue 3-Tesla-High-End-Magnetresonanztomograph (MRT) mit der BioMatrix-Technologie, wurde am gestrigen Dienstag am Universitätsklinikum Tübingen weltweit erstmals öffentlich vorgestellt. Die neue BioMatrix-Technologie geht automatisch auf anatomische und physiologische Besonderheiten ein und bietet eine…

Photo

Ultraschall sportlich

Point-of-Care-Ultraschall verspricht Hoffnung für Osgood-Schlatter-Diagnosen

Dr. Ralf Doyscher vom Centrum für Sportmedizin der Charité - Universitätsmedizin Berlin arbeitet eng mit Profi- und Amateur-Fußballmannschaften zusammen. Vor kurzem nahm er an einem wissenschaftlichen Projekt für präventive Gesundheitsuntersuchungen bei jungen Nachwuchstalenten teil und nutzte diese Gelegenheit, die Möglichkeiten von Point-of-Care-Ultraschall (POC-Ultraschall) bei der…

Photo

Kardiodiagnostik-Tage

Live-Cases: Invasive Bildgebung & Steuerung von Interventionen bei Herzerkrankung

Die 9. Deutschen Kardiodiagnostik-Tage (DKDT), die vom 23. bis 25. Februar 2017 erneut in Leipzig stattfinden, sind diesmal mit dem 10-jährigen Jubiläum des 2012 mit der DKDT fusionierten Leipziger Symposiums Nichtinvasive Kardiovaskuläre Bildgebung verbunden. Zum 6. Mal finden die DKDT als interdisziplinäre Veranstaltung unter der Ägide der AG Herz- und Gefäßdiagnostik der Deutschen…

988 weitere Artikel anzeigen