Photo:

Kardiologie

Alles auf Herz: Von Rhythmusstörungen über Klappenfehler bis hin zum Herzinfarkt reicht das Spektrum kardiologischer Erkrankungen. Ebenso vielfältig sind jedoch auch die diagnostischen Mittel sowie die Therapieformen mit Intervention, Chirurgie und Medikation. Lesen Sie hier mehr über diese Herzensangelegenheit.

Photo

News • Faktorenanalyse

Mit Multi-Omics den Signaturen des Herzinfarkts auf der Spur

Ein Forscherteam hat umfassend analysiert, wie sich das Immunsystem nach einem Herzinfarkt verhält. So könnte anhand von Multi-Omics-Analysen aus Blutproben der klinische Verlauf beurteilt werden.

Photo

News • Im Zweifel zum Zweiten?

Vor der Herz-OP: Wann die Einholung einer Zweitmeinung sinnvoll ist

Wer einen Eingriff am Herzen vor sich hat, kann eine zweite Meinung einholen. Kardiologe Prof. Dr. Thomas Meinertz erklärt, wann dieser Schritt sinnvoll ist – und welche No-Gos zu beachten sind.

Photo

News • Rettung für das Herz

Licht statt Schock: Forscher entwickeln 'sanfte' Defibrillation

Ein Defibrillator kann bei Herzrhythmusstörungen Leben retten – aber die starken Elektroschocks sind schmerzhaft und können Nebenwirkungen haben. Nun stellen Forscher eine Alternative vor.

Photo

News • Normothermische Ex-vivo-Herzperfusion

Herztranplantation: neues Verfahren vergrößert Zeitfenster

Ein neuentwickeltes Verfahren soll dazu beitragen, Spenderherzen länger für eine Transplantation "frisch" zu halten. Erste Versuche an Schweineherzen verliefen vielversprechend.

Photo

News • Forscher untersuchen Zusammenhang

Takotsubo: Schilddrüse als Frühwarnsystem für "gebrochenes Herz"

Um die Takotsubo-Kardiomyopathie, auch bekannt als "Broken Heart Syndrome", besser vorhersagen zu können, wollen Forscher sich Auffälligkeiten der Schilddrüsenfunktion zunutze machen.

Photo

News • Minimalinvasives Verfahren

Aortenklappenimplantation: TAVI gleichauf mit Goldstandard

Weniger Todesfälle, weniger Schlaganfälle: Überraschend deutlich zeigt eine neue Studie die Tauglichkeit der kathetergestützten Aortenklappenimplantation bei jüngeren und Niedrigrisiko-Patienten.

459 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren