Prävention

Photo

News • Tragbares Diagnosegerät

Thrombose-Früherkennung: KI-Wearable hat Venen im Blick

Ein internationales Expertenteam entwickelt ein tragbares Diagnosegerät, das mithilfe von künstlicher Intelligenz tiefe Venenthrombosen und Blutgerinnsel bei Patienten frühzeitig erkennt.

Photo

News • Maßnahmen gegen Übergriffe

Hilfe bei Gewalt gegen medizinisches Personal

Gewalt gegen Ärzte, Rettungs- und Pflegekräfte nimmt zu. Damit Arbeitgeber ihr Personal wirksam vor Übergriffen schützen können, gibt es Strategien zur Prävention, Deeskalation und Nachsorge.

Photo

News • Untersuchung von Luftreinigern

UV-C-Desinfektion: Strahlenschutz nicht immer gewährleistet

Luftreiniger mit ultravioletter (UV-C) Strahlung desinfizieren Raumluft und sollen so vor Infektionen schützen. Doch die Geräte selbst können ein Risiko darstellen, wie eine neue Studie zeigt.

Photo

News • Darmkrebsvorsorge

Sigmoidoskopie: Ist die „kleine" Darmspiegelung besser als ihr Ruf?

Darmkrebs-Vorsorge „light"? Die Sigmoidoskopie umfasst nur den Mastdarm und unteren Dickdarm und ist damit weniger belastend. Forscher untersuchten das präventive Potenzial der Untersuchung.

Photo

News • Schnittstellen in der kardiovaskulären Medizin

Globale Erwärmung und ihr Einfluss auf die Herzgesundheit

Wie wirken sich Faktoren wie Umwelt, Ernährung oder andere Organsysteme auf die Herzgesundheit aus? Auf der DGK-Jahrestagung stehen die „Schnittstellen in der kardiovaskulären Medizin“ im Fokus.

Photo

News • Enzym reguliert Pathogenität des Erregers

Neuer Ansatz gegen Pseudomonas aeruginosa

Der Krankenhauskeim Pseudomonas aeruginosa ist vor allem für immungeschwächte Menschen lebensgefährlich. Forschern gelang es nun, die Pathogenität des Erregers mit einem Enzym zu kontrollieren.

Photo

News • Gesundheitspolitik

Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Überwiegen Nutzen oder Kosten?

Um die Sterblichkeit in Deutschland durch Herz-Kreislauferkrankungen zu senken, will die Bundesregierung mehr für die Früherkennung tun. Überwiegt der Nutzen dieser Maßnahme die Kosten? Kardiologie-Experten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und der Deutschen Herzstiftung sind dieser Frage nachgegangen.

Photo

Artikel • Timely-Studie

Bessere Versorgung nach Herzinfarkt durch KI-gestützte telemedizinische Plattform

Mehr als 1,8 Millionen Menschen erleiden jährlich in der EU einen Herzinfarkt als Folge der koronaren Herzkrankheit (KHK). Die Timely-Studie soll Betroffene dabei unterstützen, auch nach der stationären Reha einen gesunden Lebensstil zu entwickeln und so besser mit ihrer chronischen Erkrankung zu leben.

Photo

Artikel • Start-up erhält Telemedizinpreis

Durch Auswertung von Smartwatch-Daten Schlaganfälle vermeiden

In Deutschland nutzen laut Statistischem Bundesamt mehr als 15 Millionen Menschen Smartwatches. Technisch sind die meisten dieser modernen Armbanduhren in der Lage, mit großer Genauigkeit EKGs aufzuzeichnen und dadurch Herzrhythmusstörungen zu erkennen. Doch die erhobenen Daten werden bislang nicht genutzt. Das junge Start-up ‚novadocs‘ möchte das mit Hilfe der ‚smartcor‘-App ändern…

385 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren