Photo:

Brustkrebs

Brustkrebs (Mammakarzinom) ist in vielen Ländern die häufigste Krebsart bei Frauen sowie die Krebserkrankung mit der höchsten Todesrate. Entsprechend vielfältig sind die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten beim Mammakarzinom. Hier lesen Sie alles über die neueste Forschung, Diagnostik und Behandlung.

Photo

News • Strahlentherapie

Brustkrebs: Behandlung bei Befall der Lymphknoten anpassen

Sind bei Patientinnen mit Brustkrebs auch die Lymphknoten betroffen, kann eine zusätzliche Strahlentherapie den Behandlungserfolg steigern, wie die DEGRO mit Bezug auf eine neue Studie berichtet.

Photo

News • Radio-Dermatitis

Gestörte Hautflora kann bei Strahlentherapie gegen Krebs Probleme bereiten

Manche Krebspatienten entwickeln im Laufe einer Strahlentherapie eine Radio-Dermatitis, eine starke Hautentzündung. Eine Pilotstudie deutet nun auf eine wichtige Rolle der Hautbakterien hin.

Photo

News • Tosyma-Analyse

Brustkrebs-Früherkennung: Vorteil für DBT plus synthetische Mammographie

Neue Ergebnisse der Tosyma-Studie belegen die diagnostische Überlegenheit von DBT und synthetischen 2D-Mammographien zur systematischen Früherkennung bei invasivem Brustkrebs.

Photo

News • Postoperatives Serom

Studie erforscht häufige Komplikation nach Brustkrebs-OP

Nach einer Brustkrebs-Operation zählt das Serom zu den häufigsten Komplikationen. Eine neue Studie soll herausfinden, welche Patientinnen ein erhöhtes Risiko für die Flüssigkeitsansammlungen…

Photo

News • Neue Erkenntnisse zur Vorhersagekraft

Brustkrebs: Wie verlässlich sind Genexpressions-Tests?

Um bei einer Brustkrebs-Diagnose die richtige Therapie zu wählen, nutzen manche Ärzte sogenannte Genexpressionstests. Forscher gingen jetzt der Frage nach, wie hoch die Prognosesicherheit dieser…

Photo

News • Brustkrebs-Früherkennung

Von 69 auf 75 Jahre: Mammographie-Screening ausgeweitet

Experten begrüßen die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesauschusses, die Altersgrenze des Mammografie-Screening-Programms für Frauen in Deutschland anzuheben.

Photo

Artikel • Mammadiagnostik

FAPI-PET/MRT: Neue molekulare Bildgebung hilft bei Brustkrebs

Eine neuartige nuklearmedizinische Bildgebung könnte die Brustkrebs-Diagnostik entscheidend voranbringen. Mithilfe der FAPI-PET/MRT können wahrscheinlich mehr und vor allem kleinere Läsionen entdeckt werden als bei bisherigen PET-Verfahren. Dr. Philipp Backhaus spricht über die Stärken der FAPI-PET/MRT und wie die Methode künftig das Therapiemanagement verbessern könnte.

195 weitere Artikel anzeigen
Newsletter abonnieren