Neue Horizonte in der CT

CT-Symposium und User-Meeting an der Charité Berlin

In Zusammenarbeit mit GE Healthcare Deutschland veranstaltet die Charité Berlin ab dem 23. März 2018 am Campus Virchow-Klinikum ein zweitägiges Symposium zu den neuesten technologischen Entwicklungen im High-End CT-Bereich.

Die Veranstaltung widmet sich sowohl den aktuellen CT-Technologien zur Dosisreduktion und Bildqualitätsverbesserung als auch den neuesten Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Neurologie, Kardio-Vaskulär, Onkologie, Notfallmedizin sowie Spektrale Bildgebung. Der inhaltliche Schwerpunkt des Symposiums ist gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert ausgerichtet. Die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse steht genauso im Vordergrund wie die Darstellung relevanter Methoden aus der Praxis. Erfahrene Referenten beleuchten die schon heute im CT-Bereich verfügbaren High-End-Technologien und deren Grenzen, und veranschaulichen aktuelle Anwendungstrends durch Beispiele aus dem klinischen Alltag. Eine Video-Live-Schaltung direkt in den Bedienraum der High-End CTs am Campus Virchow-Klinikum ermöglicht direkte Einblicke in neuesten Scan-Techniken.

Federführend in der Zusammenstellung des Programms sind Professor Dr. Bernd Hamm, Direktor des Instituts für Radiologie der Charité Berlin, und Professor Dr. Florian Streitparth, Oberarzt am LMU Klinikum in München. Als Maßnahme der kontinuierlichen berufsbegleitenden Fortbildung werden für das Symposium CME-Punkte beantragt.

Die Anmeldung zu „Neue Horizonte in der CT“ erfolgt über https://charite.ge-events.de

15.01.2018

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Industrie

AIR Technology: Zukunftsweisende Spulentechnologie

Die Verwendung herkömmlicher, starrer Spulen in der MRT-Technik wird seit Langem als Einschränkung in der Handhabung und Patientenerfahrung betrachtet.

PACS

Streaming hilft beim Austausch klinischer Fälle

In Niederösterreich machen sechs Kliniken und vier private ambulante Diagnosezentren vor, wie dank Universal Viewer von GE Bilder in Sekundenschnelle über Netzwerkgrenzen hinweg ausgetauscht werden…

MRT produktiv

SIGNA Architect

Mit dem SIGNA Architect präsentiert GE sein neues High-End MRT, das harmonisches Design mit neuster Technologie kombiniert. Ausgestattet mit bis zu 128 HF-Kanälen und dem gesamten SIGNA™ Works…

Verwandte Produkte