Innovation

Ultra-optimierter Workflow, herausragende Bildqualität

In den letzten Jahren hat sich die Firma ALPINION besonders auf kundenorientierte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten konzentriert. Das Ergebnis ist das neue, interdisziplinäre Ultraschallsystem E-CUBE 15 Platinum.

Photo
Das neue E-Cube 15 Platinum mit exzellenter Bildqualität und überarbeitetem Workflow.
Quelle: Alpinion

„Das neue E-Cube 15 Platinum zeichnet sich durch einen überarbeiteten Workflow und ein neues Niveau der Bildqualität aus“, so Il Ryong Kim (CEO Alpinion Medical Deutschland). „Das System unterstützt den Anwender im hektischen Alltag mit exzellenten Bildern und einer intuitiven Bedienbarkeit.“

Im Zentrum des Bedienkonzeptes steht der 10,4 Zoll Touchscreen, auf dem jeweils die Funktionen zur Auswahl stehen, die zur jeweilig aktiven Anwendung und Modalität optimal passen. Sogenannte Power Presets (anwenderspezifische Voreinstellungen) werden mit einem Tastendruck abgerufen und fördern eine effiziente Arbeitsweise.

Die Hardware des E-Cube 15 Platinum besteht aus modernsten Komponenten. Der 512 GB SSD Speicher garantiert im Zusammenspiel mit leistungsfähigen Intel Core™ i7 Prozessoren eine hohe Daten- und Rechengeschwindigkeit und eine Systemstartzeit von unter einer Minute.

Neue Bildalgorithmen liefern in Kombination mit Crystal Signature, Alpinions bewährter Einkristall-Technologie für die selbst entwickelten und produzierten Schallköpfe, besonders klare und scharfe Bilder mit außerordentlicher Detaildarstellung. Zusätzlich ermöglicht die Dual-Pulse Technologie eine hochsensitive Farbdopplerdarstellung bei gleichbleibend gutem B-Bild. Erweitert wird das Diagnosespektrum durch semi-automatisierte Features wie Auto NT, CUBE Strain zur Bewertung der myokardialen Funktionen oder Elastographie.

Für die einzelnen Fachgruppen bietet die Schallkopfpalette einige Highlights: Dazu gehören die Weitwinkel Endovaginal-Schallköpfe mit einem maximalen Bildausschnitt von 230° für den Gynäkologen, Alpinions Einkristall-Schallköpfe für Abdomen, Herz und Geburtshilfe und der 17 MHz Hockeystick-Schallkopf zur Darstellung kleiner Gelenke und kleinster Strukturen für den Orthopäden und Rheumatologen.

Mehr Informationen und Kontakt unter www.alpinion.de.


Quelle: Alpinion

12.10.2017

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Neue Geräte am NCT

PET/MR & Co: Dresden rüstet bei Krebsforschung kräftig auf

Mit einer Erweiterung des Geräteparks stehen dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Dresden ab sofort ganz neue Möglichkeiten zur Erforschung von Krebserkrankungen offen. Ein…

Photo

Kurbel statt Greifring

Neuer Rollstuhl schont die Gelenke

Wiener Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der Rollstühle deutlich einfacher zu handhaben sind als bisher. Das Forschungsteam für Biomechanik und Rehabilitationstechnik der Technischen…

Photo

Gerätepark

Ultraschall: Partnerschaft statt reiner Ersatzbeschaffung

Im Bereich Ultraschall kämpfen viele Krankenhäuser mit unüberschaubaren Geräteparks, die Geld kosten, aber nicht zur Verbesserung von Qualität und Effizienz beitragen. Die Lösung? Anbieter und…

Verwandte Produkte

Beckman Coulter – DxONE Command Central Workstation

LIS, Middleware, POCT

Beckman Coulter – DxONE Command Central Workstation

Beckman Coulter, Inc.
Canon – Aplio 300

Ultrasound

Canon – Aplio 300

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aplio 400

Ultrasound

Canon – Aplio 400

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aplio 500

Ultrasound

Canon – Aplio 500

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aplio a450

Ultrasound

Canon – Aplio a450

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aplio a550

Ultrasound

Canon – Aplio a550

Canon Medical Systems Europe B.V.