Neuer Director Clinical Development bei GE Healthcare

Prof. Dr. med. Mathias Goyen ist neuer Director Clinical Development bei GE Healthcare. In seiner Funktion wird Prof. Goyen als Ansprechpartner für die akademische Gemeinschaft agieren, Forschungskooperationen initiieren und diese fachlich begleiten. Prof. Goyen berichtet an den CEO von GE Healthcare.

Prof. Dr. med. Mathias Goyen
Prof. Dr. med. Mathias Goyen

„Mit Prof. Goyen konnten wir einen forschungsaktiven und in der radiologischen Gemeinschaft bekannten Experten für GE gewinnen. Als Director Clinical Development wird er uns helfen, GE Healthcare in akademischen Häusern und bei Forschungseinrichtungen neu zu positionieren“, so Ferdinando Beccalli-Falco, Senior Vice President und CEO GE Deutschland.

Die Einsetzung des Director Clinical Development ist Teil der Strategie von GE, seine Organisation in Deutschland zu stärken und das Kundengeschäft weiter auszubauen.

Mathias Goyen ist Professor für Diagnostische Radiologie der Universität Hamburg. In seiner letzten Funktion war er Geschäftsführer der UKE Consult und Management GmbH und Geschäftsbereichsleiter der UKE International und somit für das gesamte Beratungs- und Auslandsgeschäft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zuständig. Prof. Goyen ist Herausgeber bzw. Autor zahlreicher Bücher und Fachbeiträge aus den Bereichen Radiologie und Gesundheitswirtschaft. Er ist seit 2005 Generalsekretär der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin, Berlin.
 

16.04.2012

Mehr zu den Themen:Mehr vom Hersteller:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Artikel • Der Patient im Mittelpunkt

One-Stop Clinic: Diagnose und Behandlung an einem Tag, an einem Ort mit einem Team

Eine Krebsdiagnose verändert für den Patienten alles. Neben der Ungewissheit und der Angst kommt auch meist ein langer Weg an Untersuchungen und Therapien auf ihn zu. Diesen Weg möchte GE…

Photo

Sponsored • Industrie

AIR Technology: Zukunftsweisende Spulentechnologie

Die Verwendung herkömmlicher, starrer Spulen in der MRT-Technik wird seit Langem als Einschränkung in der Handhabung und Patientenerfahrung betrachtet.

Photo

Sponsored • Neue Horizonte in der CT

CT-Symposium und User-Meeting an der Charité Berlin

In Zusammenarbeit mit GE Healthcare Deutschland veranstaltet die Charité Berlin ab dem 23. März 2018 am Campus Virchow-Klinikum ein zweitägiges Symposium zu den neuesten technologischen…

Newsletter abonnieren