News • Abdominale Bildgebung

CT-Scans bringen Vorteile bei Blinddarmentzündung

Eine Blinddarmentzündung lässt sich mittels niedrig dosierter CT-Scans diagnostizieren, sagen Forscher der finnischen University of Turku.

Photo
Illustration einer Blinddarmentzündung (Appendizitis)

Bildquelle: Scientific Animations (CC BY-SA 4.0)

Die Strahlenbelastung sinkt. Der Studie zufolge ist dies bei jungen Patienten von Bedeutung. Appendizitis ist eine der Hauptursachen für einen Krankenhausaufenthalt. Blinddarmentfernungen gehören weltweit zu den häufigsten operativen Eingriffen. Eine Diagnose ist jedoch oft schwierig, was zu Verzögerungen oder unnötigen OPs führt. 

Die Scans einer kontrastmittelgestützten Computertomografie sind den Fachleuten nach bei der Erstellung der richtigen Diagnose sehr nützlich. Es hat jedoch Bedenken aufgrund der Strahlenbelastung gegeben. Die zunehmenden Belege für die Sicherheit und Wirksamkeit einer nichtoperativen Behandlung einer unkomplizierten akuten Appendizitis hat zu neuen Anforderungen bei der Genauigkeit der Diagnosen bei der akuten Blinddarmentzündung und der Schwere der Erkrankung geführt.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren

Photo

Artikel • Expertendebatte

Ultraschall oder CT bei Abdomen-Schmerz?

„US first“, diese Worte kamen auf dem ECR in Wien nicht von Donald Trump, sondern fielen auf einer Session, auf der Experten über die Vorzüge des Ultraschalls bei akuten abdominellen Schmerzen sprachen. „Nein, CT muss es sein“, hielten andere entgegen – es war der Beginn einer ebenso kurzweiligen wie aufschlussreichen Diskussionsrunde, bei der beide Seiten dazulernen konnten.

Da eine Notfall-Appendektomie nicht mehr als die einzige Behandlungsalternative bei unkomplizierten akuten Erkrankungen angesehen wird, hat sich der Schwerpunkt von der Feststellung, ob eine Blinddarmentzündung vorliegt, hin zu einer Unterscheidung zwischen einer unkomplizierten und komplizierten akuten Appendizitis verlagert. Details wurden im "British Journal of Surgery" veröffentlicht. Der Einsatz der Bildgebung ist heute in der Diagnose Standard. Damit verringern sich die Anzahl der negativen operativen Eingriffe und die gesamten Behandlungskosten. Obwohl Ultraschall bei pädiatrischen Patienten häufig eingesetzt wird, um die Gefahren der Strahlung zu vermeiden, ist ein CT-Scan laut den Forschern bei Erwachsenen die genaueste Möglichkeit einer Diagnose. 

Für die Studie haben die Forscher die Daten von Patienten ausgewertet, die zwischen dem 4. April 2017 und 27. November 2018 im Turku University Hospital behandelt wurden. 989 Patienten kamen mit Verdacht auf Blinddarmentzündung in die Notaufnahme. Bei rund 53 Prozent wurden niedrig dosierte CT-Scans durchgeführt. Bei 47 Prozent wurde die Diagnose mittels CT-Scans mit der Standarddosierung durchgeführt. Die Genauigkeit der Scans lag bei der Identifizierung von Patienten mit und ohne akute Blinddarmentzündung bei 98 respektive 98,5 Prozent. Die Genauigkeit bei der Unterscheidung zwischen unkomplizierten und komplizierten Erkrankungen erreichte Werte von 90,3 respektive 87,6 Prozent. Diese Studie zeigt, dass beide Arten von CT-Scans bei der Erkennung einer Appendizitis und der Unterscheidung zwischen ernsten Fällen, die eine OP erfordern und jenen, die nur mit Antibiotika behandelt werden können, genaue Ergebnisse erzielen.


Quelle: University of Turku/pressetext

12.11.2021

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

News • Entzündliche Veränderungen am Knochen

Arthritis: KI soll Früherkennung verbessern

Informatiker trainieren ein neuronales Netzwerk darauf, anhand von Fingergelenken gesunde und entzündlich-veränderte Knochen zu klassifizieren. Das könnte die Diagnostik von Arthritis verbessern.

Photo

News • Studie zu postoperativen Beeinträchtigungen

Akupunktur gegen Schmerzen nach einer OP?

Ein Forscherteam in Mannheim geht der Frage nach, ob sich durch Akupunktur Schmerzen und Störungen der Magen-Darm-Funktion nach Bauchoperationen verringern lassen.

Photo

News • Computertomographie

CT und Strahlendosis: Europa liegt vorne

Bei einem internationalen Vergleich von Computertomographien (CT) haben Forschende aus Essen aufzeigen können, dass die CT-Strahlendosis in europäischen Instituten geringer ist als in den USA. Sie…

Verwandte Produkte

AB-CT – Advanced Breast-CT – nu:view

Mammo CT

AB-CT – Advanced Breast-CT – nu:view

AB-CT – Advanced Breast-CT GmbH
Canon – Alphenix 4D CT

Multi-Modality Suites

Canon – Alphenix 4D CT

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon - Aquilion Exceed LB

Oncology CT

Canon - Aquilion Exceed LB

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aquilion LB

Oncology CT

Canon – Aquilion LB

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Aquilion Lightning

20 to 64 Slices

Canon – Aquilion Lightning

Canon Medical Systems Europe B.V.
Newsletter abonnieren