News • Diagnostik-Akquisition

Milliardenschwere Übernahme: Philips kauft BioTelemetry

Der niederländische Gesundheitstechnologie-Gigant Philips übernimmt das auf Herzdiagnostik spezialisierte US-Unternehmen BioTelemetry für 2,8 Mrd. Dollar (rund 2,3 Mrd. Euro).

Die Transaktion soll im ersten Quartal 2021 vollzogen werden. Mit dem Kauf will Philips seine globale Position im Bereich der Diagnostik sowohl in Krankenhäusern als auch in Wohnräumen von Patienten ausbauen.

Photo
Philips-Zentrale in Amsterdam
Quelle: Philips

"Großkonzerne wie Philips investieren momentan sehr viel in Akquisitionen. Dabei spielen die Erträge nur eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger sind langfristige Synergien. BioTelemetry passt gut in das Portfolio von Philips. Das Unternehmen ist ein maßgeblicher Player im Bereich der Medizintechnik. Außerdem ist Expertise im Bereich der Diagnostik im Agenblick sehr wichtig", sagt Börsenexperte Heino Ruland.

Mehr als eine Mio. Herzpatienten werden momentan von BioTelemetry betreut. Im Jahr 2019 hat die Firma einen Umsatz von 439 Mio. Dollar verzeichnet. Philips bietet für die Übernahme von BioTelemetry 72 Dollar pro Aktie. Der Vorstand des US-Konzerns hat die Transaktion bereits abgesegnet und den Aktionären empfohlen, heißt es von Philips.

BioTelemetry führt Herzdiagnostik unter anderem mithilfe von Wearable-Technologie durch. Auch im Bereich der Datenanalyse durch Künstliche Intelligenz ist der Konzern tätig. Laut Philips sind diese Spezialgebiete gut mit den eigenen Medizintechnik-Anwendungen kompatibel. So verfügt das niederländische Unternehmen mit "HealthSuite" über eine eigene digitale Plattform, die eine vernetzte Gesundheitsversorgung ermöglichen soll.


Quelle: pressetext

18.12.2020

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Sponsored • In Zukunft übergreifend

Welche Chance die Einführung der ePA für Krankenhäuser bietet

Gerrit Schick, Head of Health Informatics, Philips GmbH Market DACH, spricht über die elektronische Patientenakte und die Möglichkeiten, die die ePA Krankenhäusern bietet. "Für klinische…

Photo

Sponsored • Spektrale CT-Bildgebung

Diagnostischer Mehrwert für alle Patientengruppen

Die spektrale Bildgebung erweitert die Möglichkeiten der Diagnostik, zum Beispiel durch Materialkarten, Zeff-Karten, VNC-Bilder und Kalziumsuppression. Die von Philips entwickelte…

Photo

Sponsored • Covid-19 als Motor für neue Wege in der Radiologie

Teleradiologie aus der Unternehmerperspektive

In der Session „Going remote: how collaborative and virtual capabilities are transforming radiology“ auf dem Philips Live Forum während des RSNA 2020 berichteten vier Radiologieunternehmer von…

Verwandte Produkte

Canon – Alphenix Biplane High Definition Detector

Bi-Plane

Canon – Alphenix Biplane High Definition Detector

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Alphenix Core

Single Plane

Canon – Alphenix Core

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Alphenix Core+

Single Plane

Canon – Alphenix Core+

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Alphenix Core+ High Definition Detector

Single Plane

Canon – Alphenix Core+ High Definition Detector

Canon Medical Systems Europe B.V.
Canon – Vitrea Advanced Visualization

Reading

Canon – Vitrea Advanced Visualization

Canon Medical Systems Europe B.V.
Newsletter abonnieren