Primera Signature-Serie – Probensicherheit neu definiert
Quelle: Primera

Drucker

Primera Signature-Serie – Probensicherheit neu definiert

In der täglichen Laborarbeit können Fehler bei der Probenbestimmung weitreichende Folgen haben. Die Objektträger- und Kassetten-Drucker der Signature-Serie von Primera Technology, einem führenden Hersteller von Spezialdrucksystemen, mindern dieses Risiko maßgeblich, da der Signature Slide Printer direkt auf Objektträger und der Signature Cassette Printer direkt auf Einbettkassetten druckt. Das Risiko einer fehlerhaften Probenidentifikation beispielsweise durch manuelles Beschriften der Objektträger und Kassetten wird minimiert. Die Sicherheit des Patienten wird somit erhöht.

Der Druck kann auch mehrfarbig erfolgen. Durch das direkte Bedrucken, entweder in schwarz-weiß oder vollfarbig, werden handschriftliche Fehlerquellen oder teure und umständlich zu klebende Etiketten überflüssig. Das Drucken von Texten, Grafiken und Logos sowie linearer und 2D-Barcodes ermöglicht es Laboren, ihre Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Sowohl der Signature Slide Printer als auch der Signature Cassette Printer ermöglichen einen bedarfsorientierten Druck. Es werden immer nur genau so viele Objektträger oder Kassetten bedruckt wie gerade benötigt werden, um Verwechslungen zu vermeiden.

Weitere Vorteile:

  • Chemikalienbeständiger Druck: Eine zuverlässige Identifikation der Medien ist auch nach Jahren möglich.
  • Kostensenkung: Der Bestand verschiedenfarbiger Objektträger und Einbettkassetten ist obsolet. 
  • Geringer Platzbedarf: Die kompakte Größe der Drucker erlaubt das direkte Platzieren am Arbeitsplatz und vermeidet unnötige Zeiten und Kosten, die bei einer zentralen Drucklösung entstehen.
  • Integrierte PTLab-Software: Die speziell für die Laborarbeit entwickelte Software erlaubt die Inbetriebnahme innerhalb von Minuten. 
  • Optionale PTLab Professional erlaubt die nahtlose Integration in Labor-Informations-Systeme (LIS). 
  • Gestochen scharfer Thermotransferdruck mit einer Auflösung von 300 dpi
  • Sehr geringe Geräuschentwicklung 
  • Schnelle und intuitive Installation und Bedienung 
  • Zwei Jahre Garantie nach Produktregistrierung

Die PTLab-Software ist von Primera speziell für die Signature-Serie entwickelt worden. Sie kann auf jedem Windows 7/10 PC, einschließlich Primeras optional erhältlichem all-in-one Touch-Screen PC, innerhalb weniger Minuten installiert werden. Ferner ist es möglich den Signature Slide und Cassette Printer in bestehende Systeme und Anwendungen zu integrieren.

Weitere Produktinformationen zur Signature-Serie aber auch zur PTLab-Software und zur Integration in Drittapplikationen stehen unter http://primera-healthcare.eu zur Verfügung.


Quelle: Primera

13.10.2017

Mehr zu den Themen:Mehr vom Hersteller:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Besserer Halt, mehr Komfort

Neues Kappendesign für Kapillarblutentnahmeröhrchen

Bereits 2016 wurde das MiniCollect Kapillarblutentnahmesystem erfolgreich am Markt eingeführt. Greiner Bio-One arbeitet laufend daran, seine Produkte und Prozesse zu optimieren und hat für die…

Photo

Ökonomische Aspekte und COVID-19

Erhöhte Laborqualität – trotz oder wegen Automatisierung?

Das Klinikum Karlsruhe, die größte Klinik in der Region „Mittlerer Oberrhein“, ist ein Haus der Maximalversorgung und gleichzeitig Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Es verfügt über…

Photo

Labortechnik

Zellzähler und Spektrometer in einem Gerät

Das Start-Up Anvajo bietet mit dem Fluidlab R-300 ein tragbares Gerät, das die zwei zentralen Labortechnologien Spektrometrie und automatisierte Zellzählung vereint. Es kombiniert das kleinste…

Verwandte Produkte