Geschäftsmodell 'Wrist Doctor' ist der Gewinner

Mit seinem Geschäftskonzept „Wrist Doctor“ hat Patrick Echle am 11. April 2015 den Elevator-Pitch-Wettbewerb auf der Entrepreneurship-Konferenz „Accelerate@HHL 2015“ an der HHL Leipzig Graduate School of Management gewonnen und sich vor 15 Mitstreitern das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro gesichert.

Patrick Echle, Gewinner des Elevator-Pitch-Wettbewerbs auf der...
Patrick Echle, Gewinner des Elevator-Pitch-Wettbewerbs auf der Entrepreneurship-Konferenz Accelerate@HHL 2015 an der HHL Leipzig Graduate School of Management.
Quelle: Alessia Brügel

Der „Wrist Doctor“ ist ein informationstechnisch aufgerüstetes Gerät („Smart Device“), das einer Armbanduhr ähnelt und darüber hinaus wichtige Gesundheitsindikatoren wie bspw. Puls, Blutdruck, -zucker oder Sauerstoffgehalt des Blutes misst. Abhängig von der Schwere des Falles kontaktiert das Gerät entweder einen Angehörigen oder direkt einen Notarzt, sobald einer oder mehrere der Werte auf ein gesundheitliches Problem hinweisen.

Die interaktive Abstimmung während des Elevator-Pitch-Wettbewerbs über die beste Idee nahm neben dem Publikum auch eine Jury, bestehend aus Investoren und Experten der Finanzbranche vor.

Jörg Howein (Manager zeb & BankingHub) zeigte sich begeistert über das Bewerberfeld für den Elevator-Pitch und nahm gleichzeitig eine Einschätzung des Erstplatzierten vor: „Die Bündelung weitgehend vorhandener Technologien schafft ein starkes Nutzenversprechen für einen sehr großen und ständig wachsenden Markt älterer und zudem oft alleinstehender Menschen“.

Die HHL-Studenten und Konferenz-Organisatoren Maximilian Mayer, Christoph Wülfing und Dominik Müller beglückwünschten den Sieger des Elevator-Pitch-Wettbewerbs und zogen ein positives Fazit der Entrepreneurship-Konferenz: „Mit dem Thema FinTech, der Beschäftigung mit neuen Geschäftsmodellen im Bereich der Finanztechnologie und der Zukunft der Finanzbranche, konnten wir 250 Teilnehmer aus über 20 Nationen und 25 Top-Referenten auf der Accelerate@HHL-Konferenz 2015 begrüßen. Auch die Anzahl und Güte der Sponsoren hatte in diesem Jahr Rekordcharakter. Wir möchten uns herzlich bei allen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne sowie allen Unterstützern dieser einzigartigen internationalen Entrepreneurship-Veranstaltung bedanken.“ Laut der HHL-Studenten sei das Konzept der Konferenz, „junge Menschen für die Themen Entrepreneurship und Innovation zu begeistern und starke Netzwerke zu schaffen“, aufgegangen.

Quelle: Pressemeldung HHL Leipzig Graduate School of Management

13.04.2015

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Bildverarbeitung ist mehr als Informatik

Mehr als 230 Medizininformatiker, Informatiker und Mediziner erlebten ein breites Spektrum an Themen bei der Tagung "Bildverarbeitung für die Medizin" (BVM) an der Universität Lübeck. Dieses…

Photo

PACS und mehr! ging in die zweite Runde

Mehr spannende Themen, mehr praktische Tipps, mehr Besucher – das zweite „PACS und mehr!“-Seminar im Rahmen des DICOM Treffens auf Schloß Waldthausen in Mainz wurde seinem Titel mehr als…

Photo

Auf Wachstumskurs

Digitale Gesundheitstechnologie: Patienten sehen Wandel positiv

Welche Präferenzen haben Patienten, wenn es um digitale Gesundheitstechnologien geht? Dieser Frage ist der Medizintechnik-Hersteller ResMed nachgegangen und veröffentlicht jetzt die Ergebnisse…

Verwandte Produkte

Beckman Coulter – Remisol Advance

LIS, Middleware, POCT

Beckman Coulter – Remisol Advance

Beckman Coulter, Inc.
medigration – webConnect

Portal Solution

medigration – webConnect

medigration GmbH
Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

LIS, Middleware, POCT

Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

Siemens Healthineers