Dynamische Entwicklung

Steigende Kosten für Hygiene und Datenschutz analysiert

Die Akkreditierten Labore in der Medizin – ALM e.V. begrüßen ausdrücklich die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) angestoßene Befragung zu Mehrkosten für Hygiene und Datenschutz in Arztpraxen.

portrait of michael müller
Dr. Michael Müller
Quelle: ALM

"Da gerade in unseren Einrichtungen die Kosten aufgrund der weiter steigenden Anforderungen für den Hygieneschutz, dem hohen Grad an Digitalisierung und damit verbundener Sicherheitsvorkehrungen im Bereich Datenschutz sowie die Einhaltung der für das Labor geltenden Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz immens gestiegen sind, haben wir uns als fachärztlicher Berufsverband ALM e.V. dazu entschieden, eigenverantwortlich eine Aufstellung der sich dynamisch entwickelnden Kosten in den Bereichen Hygiene, Datenschutz und Kritische Infrastruktur für medizinische Labore vorzunehmen", sagt Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender des ALM e.V.

In einem medizinischen Facharztlabor komme es durch den Umgang mit infektiösen und potenziell infektiösen Materialien sowie dem damit verbundenen, medizinisch-diagnostisch begründeten Anzüchten von Erregerkulturen zu besonderen Anforderungen im Bereich der Hygiene.

"Diese Anforderungen sind im Ausmaß zu denen einer Haus- oder klinischen Facharztpraxis qualitativ und insbesondere quantitativ unterschiedlich. Die medizinischen Labore betreiben daher zur Erfüllung der zunehmenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen erhebliche Aufwände. Der Umgang mit Krankheitserregern und potenziell infektiösem Untersuchungsmaterial erfordert nicht nur entsprechende Fachkenntnisse, sondern auch die organisatorischen Voraussetzungen in den Einrichtungen. Hierin liegt neben der labordiagnostischen Bedeutung für die Prävention, Diagnose und Therapie im Rahmen der Patientenversorgung eine unserer weiteren hohen Verantwortungen als Fachärzte für Laboratoriumsmedizin und/oder Fachärzte für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie für die Aufrechterhaltung der Gesundheit der Bevölkerung", erläutert Prof. Dr. Jan Kramer, als Vorstand des ALM e.V. Sprecher der AG Versorgungsforschung. Dies wolle man mit einer eigenen Kostenanalyse sichtbar machen.

Bildquelle: Unsplash/Louis Reed

Darüber hinaus gehörten rund 60-80 fachärztlich medizinische Labore in Deutschland zur sogenannten Kritischen Infrastruktur in der Patientenversorgung, betont Dr. Christian Scholz. "Hierdurch sind, in Ergänzung zu den abgefragten Themen Hygiene und Datenschutz, für medizinische Facharztpraxen besondere Anforderungen in den Bereichen IT und Qualitätsmanagement entstanden. Diese als ständig wachsende Kosten zu erfassen, halten wir für ebenfalls sehr wichtig", so der Vorstand und Sprecher der AG IT des fachärztlichen Berufsverbandes.

Des Weiteren steige durch die immense Zahl an täglichen Patientenkontakten im Bereich Labor die Verantwortung beim wichtigen Thema des Schutzes personenbezogener Daten. Der ALM-Vorsitzende: "Dem tragen wir nun nicht nur durch die Entwicklung eines so genannten Branchenspezifischen Sicherheitsstandards im Kontext des IT-Sicherheitsgesetzes Rechnung, sondern auch damit, dass wir uns intensiv an den Diskussionen zu den Anforderungen an eine sichere, effiziente und nachhaltige Interoperabilität bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen beteiligen, die sowohl für Leistungserbringer als auch Kostenträger - vor allem aber für die Versorgung der Patientinnen und Patienten – Nutzen stiftet."


Quelle: Akkreditierte Labore in der Medizin – ALM e.V.

31.10.2019

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Gesundheitsdaten

Roche übernimmt Data-Analytics Unternehmen Viewics Inc.

Nach dem Launch von NAVIFY Tumor Board, einem Decision Support System für Tumorkonferenzen, erweitert Roche sein IT-Portfolio nun um weitere digitale Lösungen im Bereich Business Analytics für…

Photo

Hygienemanagement

Dank durchgängiger Dokumentation werden Risiken reduziert

Welche Keime kommen in Krankenhäusern vor und wie viele Patienten sind mit MRSA besiedelt? Diese Fragen stellen sich nicht nur Hygienebeauftragte von Kliniken, sondern auch zentrale Stellen wie das…

Photo

Labor & Wirtschaft

Nicht an, sondern durch Labormedizin sparen

Fast immer, wenn in Deutschland in den letzten Jahren in den Medien über die Laboratoriumsmedizin berichtet wurde, standen honorarpolitische Themen im Vordergrund. Stets ging es um die Frage, wie…

Verwandte Produkte

Beckman Coulter – Remisol Advance

LIS, Middleware, POCT

Beckman Coulter – Remisol Advance

Beckman Coulter, Inc.
i-Solutions Health – LabCentre

LIS, Middleware, POCT

i-Solutions Health – LabCentre

i-SOLUTIONS Health GmbH
Medat – Laboratory Information System

LIS, Middleware, POCT

Medat – Laboratory Information System

Medat Computer-Systeme GmbH
medigration – webConnect

Portal Solution

medigration – webConnect

medigration GmbH
Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

LIS, Middleware, POCT

Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

Siemens Healthineers
Siemens Healthineers - syngo Lab Inventory Manager (sLIM)

LIS, Middleware, POCT

Siemens Healthineers - syngo Lab Inventory Manager (sLIM)

Siemens Healthineers