Verkehrte Welt: Mit Zucker gegen Arteriosklerose


Cyclodextrine gehören zu den ringförmigen Kohlenhydraten. Je nach Anzahl der Glukose-Einheiten werden diese in α-, β- und γ-Cyclodextrin unterschieden. Durch die ringförmige Anordnung der Glukose-Bausteine verfügen die Zucker über eine wasserliebende Außenseite und bilden im Inneren einen fettliebenden Hohlraum, der einen wasserabweisenden "Gast" aufnehmen kann. Diese Besonderheit macht die Cyclodextrine für zahlreiche Industrien interessant. Neben der Nahrungsmittel-, Textil- und Kosmetikindustrie finden diese auch im Bereich der Haushaltswaren und der Arzneimittelherstellung Anwendung.

Photo: Verkehrte Welt: Mit Zucker gegen Arteriosklerose

Ein internationales Forscherteam, bestehend aus Immunologen und Kardiologen an der Universität Bonn, untersuchte die Wirkung der Cyclodextrine auf den natürlichen Cholesterinabbau in der Zelle. Einer der Forscher, Prof. Dr. Eicke Latz, konnte bereits in früheren Studien zeigen, dass Cholesterin-Kristalle durch Aktivierung des Leber-Rezeptorkomplexes LXR die Entzündungsreaktionen bei Arteriosklerose verstärken.
 
Jüngst verabreichten die Wissenschaftler Mäusen eine extrem cholesterinreiche Kost und spritzten ihnen anschließend den Wirkstoff 2-Hydroxypropyl-β-Cyclodextrin (CD) unter die Haut. Sie konnten zeigen, dass die Mäuse weniger Plaques aufwiesen als die Vergleichsgruppe. Cyclodextrin scheint somit eine Vermittlerrolle im Cholesterin-Stoffwechsel zu übernehmen und eine Art Umprogrammierung der Zellen zu begünstigen. Dies verbessert den Abtransport von kristallinem Cholesterin, verhindert somit die Plaqueentstehung bzw. unterstützt die Rückbildung von Ablagerungen und vermindert Entzündungsreaktionen.
 
Die Ergebnisse aus dem Tiermodell konnten inzwischen auch an menschlichen Gefäßen bestätigt werden. Prof. Latz und seine Kollegen hoffen nun, auf Basis dieser Erkenntnisse neue Arzneimittel zur Behandlung von Arteriosklerose zu entwickeln.
 

Quelle: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention

18.04.2016

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Reaktion des Immunsystems entschlüsselt

So formiert sich die Immunabwehr nach der Covid-19-Impfung

Angesichts der weltweit weiterhin hohen Infektionszahlen bietet eine Impfung einen wichtigen Schutz gegen Covid-19. Wann sich nach einer Impfung mit einem mRNA-basierten Impfstoff ein erster…

Photo

MSI-Tumoren

Schutzimpfung gegen erblichen Darmkrebs: vielversprechender Ansatz

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Universitätsklinikum Heidelberg konnten erstmals die Entstehung von erblichem Darmkrebs mit einer Schutzimpfung hinauszögern. Mäuse mit…

Photo

Neurologische Komplikationen

Guillain-Barré-Syndrom nach Covid-Impfung: Forscher gehen Zusammenhang auf den Grund

Im Zusammenhang mit Covid-19-Impfungen kann es in sehr seltenen Fällen zu Komplikationen kommen. Ein Bericht der New York Times unter Berufung auf das nationale „Vaccine Adverse Event Reporting…

Verwandte Produkte

Sarstedt – Low DNA Binding Micro Tubes

Research Use Only (RUO)

Sarstedt – Low DNA Binding Micro Tubes

SARSTEDT AG & CO. KG
Shimadzu – CLAM-2030

Research Use Only (RUO)

Shimadzu – CLAM-2030

Shimadzu Europa GmbH
Newsletter abonnieren