SARSTEDT wird Mehrheitsaktionär von Timedico A/S

Labor / Prä-Analytik

SARSTEDT wird Mehrheitsaktionär von Timedico A/S

SARSTEDT AG & Co. KG, ein weltweit führender Anbieter von Verbrauchsmaterialien und Geräten für Medizin und Wissenschaft, und Timedico A/S, ein Unternehmen, das ein innovatives one-touch Blutproben-Transportsystem entwickelt und vermarktet, gaben heute bekannt, dass SARSTEDT AG & Co. KG 80% der Anteile an Timedico erworben und sich ein Recht auf den baldigen Erwerb weiterer 20% gesichert hat.

"Wir freuen uns über die einzigartige Ergänzung des SARSTEDT Produktspektrums, das unseren Kunden im Gesundheitswesen ein breiter gefächertes präanalytisches Angebotsportfolio bietet", erklärt Jürgen Sarstedt, Aktionär und Aufsichtsratsvorsitzender von SARSTEDT. "Durch die Kombination des Tempus600-Blutprobentransportsystems von Timedico mit unserem einzigartigen S-Monovette-Blutentnahmesystem und unseren Lösungen zur Laborautomatisierung können wir das Leistungsangebot für unsere globalen Kunden deutlich erweitern."

Timedico ist ein wachsendes Unternehmen, das seine medizinischen Transportlösungen an Kunden im Bereich des Gesundheitswesens in 21 Länder liefert. Die Tempus600 Produktserie ermöglicht den automatischen Transport von Blutproben vom Ort der Entnahme bis ins Labor ohne weitere manuelle Schritte.

SARSTEDT wird Mehrheitsaktionär von Timedico A/S

"Ich freue mich auf eine unglaublich spannende Zukunft, in der wir mit der Unterstützung von SARSTEDT in der Lage sein werden, die Marktdurchdringung unserer Lösung erheblich zu erweitern und das Potenzial von Tempus600 zum Nutzen unserer Kunden und unserer Mitarbeiter zu verwirklichen", sagte Daniel Blak, einer der verkaufenden Aktionäre, der ab dem Datum des Abschlusses weiterhin als CEO von Timedico die Geschäfte führen wird.

Rainer Schuster, Vorstandsmitglied Vertrieb / Forschung & Entwicklung, schließt: "Wir heißen die Mitarbeiter von Timedico bei SARSTEDT herzlich willkommen. Mit Ihrem Produktportfolio sind Sie eine perfekte Ergänzung für uns, und wir freuen uns bei SARSTEDT über ein lückenloses und einzigartiges Produktsortiment für den gesamten präanalytischen Prozessablauf. Wir haben viele Monate an dieser Transaktion gearbeitet und sind glücklich, dass wir die Übernahme erfolgreich abschließen konnten.“

Quelle: Sarstedt

17.04.2020

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

LIMS-Nutzer auf Wechselkurs

Das derzeitige LabWatch-Projekt der Klinkner & Partner GmbH, eine Zufriedenheitsbefragung unter Nutzern von Laborinformationsmanagement-Systemen, hat ergeben, dass nur knapp die Hälfte der…

Photo

Biegsame Kunststoff-Chips überwachen Körperfunktionen

Ein kleines Blutlabor für die Jackentasche, das vor einem Langstreckenflug rasch die Gefahr eines Blutgerinnsels in den Beinen analysiert, oder ein Sensorarmband, das Elektrosmog messen kann und…

Photo

Analysen-, Bio- und Labortechnik kommt aus der Talsohle

Auch die deutsche Industrie für Analysen-, Bio- und Labortechnik hatte im Jahr 2009 mit den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu kämpfen, zeigt sich für das laufende Jahr aber deutlich…

Verwandte Produkte

Sarstedt – Blood gas Monovette and capillaries

Rapid Testing

Sarstedt – Blood gas Monovette and capillaries

SARSTEDT AG & CO. KG
Sarstedt – Bulk Loader BL 1200

Sample Processing

Sarstedt – Bulk Loader BL 1200

SARSTEDT AG & CO. KG
Sarstedt – Cell Culture Products

Specialties

Sarstedt – Cell Culture Products

SARSTEDT AG & CO. KG
Sarstedt – Decapper DC 1200 / Recapper RC 1200

Sample Processing

Sarstedt – Decapper DC 1200 / Recapper RC 1200

SARSTEDT AG & CO. KG
Sarstedt – Low DNA Binding Micro Tubes

Research Use Only (RUO)

Sarstedt – Low DNA Binding Micro Tubes

SARSTEDT AG & CO. KG