Webinar

MediQuick bietet ein Online-Seminar im Bereich Hygienemanagement an

Im Oktober 2016 bietet MediQuick in Kooperation mit B. Braun ein deutschsprachiges Hygienemanagement Webinar unter der Leitung des Top- Referenten Stefan Franke, Anwendungsspezialist Hygiene der B. Braun Melsungen AG, an. Die hygienebasierten Lerninhalte können unabhängig von Zeit und Ort, flexibel von Zuhause, unterwegs oder vom Arbeitsplatz besucht werden.

Das Webinar umfasst dabei alle wichtigen Informationen rund um das Thema Hygienemanagement in Arztpraxen, wie beispielsweise Händehygiene oder Desinfektion von Kontaktflächen unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen Rahmenbedingungen und legt den Teilnehmern diese innerhalb von 60 Minuten nahe. Das Seminarformat passt sich dabei an die zunehmende Digitalisierung in der Zahnheilkunde an und spart den Teilnehmern somit Zeit, Geld und Stress.

Durch die hohe Relevanz des Themas Hygiene in Arztpraxen allgemein, richtet sich dieses Seminar nicht nur an Zahnärzte, sondern an Ärzte aller Fachrichtungen. Voraussetzung für die Teilnahme am Hygiene Webinar ist ein PC beziehungsweise Mac, eine DSL Internetverbindung, ein Browser mit Flash Player Plug-in, sowie ein Headset oder alternativ im PC integrierte Lautsprecher plus Mikrofon. Die Anmeldung erfolgt über den MediQuick Onlineshop. Die Teilnahmegebühr liegt bei 29,00€. Anmeldeschluss ist der 10.10.2016.    

Anmeldung und weitere Infos unter: www.mediquick.de/webinar


Quelle: Henry Schein Medical GmbH

09.08.2016

Mehr zu den Themen:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Hygienefragen

Hände mit Seife waschen oder Desinfektionsmittel verwenden?

Seit der Corona-Pandemie achten viele Menschen deutlich öfter auf saubere Hände als sonst. "Man könnte sagen: Dies gehört zu den wenigen guten Folgen der Pandemie", sagt Prof. Dr. Iris…

Photo

Keimfrei mit Photodynaik

Millionenschub für Desinfektions-Beschichtung

Das Life-Science-Unternehmen Dyphox bekommt weitere 2,5 Millionen Euro für seine High-Tech-Beschichtung gegen Viren und Bakterien. Schon im vergangenen Jahr hatten die Regensburger ein Verfahren auf…

Photo

Studie zu Viren-Übertragung in Kliniken

Händetrocknen: lieber auf Papiertücher als auf Jet-Lufttrockner setzen

Händetrocknen mit Papierhandtüchern führt zu geringeren Kontaminationsraten von Viren auf Hände und Kleidung als mit Jet-Lufttrocknern. Dies ist das Ergebnis einer Pilotstudie, die untersuchte,…

Newsletter abonnieren