Krankenhausplanung zum Anfassen

Bei Dräger können Kunden ab sofort in einem nachgebauten Krankenhausausschnitt unter realistischen Bedingungen ihre akutmedizinischen Klinikbereiche planen. Auf einer Fläche von rund 700 m² hat das Unternehmen im sogenannten Dräger Design Center (DDC) alle Krankenhausprozesse abgebildet, die bei der Versorgung von Patienten in lebenskritischen Situationen zum Tragen kommen – von der Notaufnahme über den Operationssaal bis zur Intensivstation.

Photo: Krankenhausplanung zum Anfassen

In diesem ›Minikrankenhaus‹ können Kunden die Produkte und Systemlösungen individuell zusammenstellen und ihre Arbeitsplätze optimal gestalten.

„Wir freuen uns, dass unsere Kunden bei uns live erleben können, wie ihr Arbeitsumfeld später aussehen wird. Das ist ein echter Mehrwert“, so Stefan Dräger, Vorstandsvorsitzender der Drägerwerk Verwaltungs AG.

Das DDC teilt sich auf in Notaufnahme mit Schockraum, OP-Einleitung, zwei Operationssäle und sechs Intensivarbeitsplätze – davon zwei im Aufwachraum und vier auf der Intensivstation.

Dräger zeigt im DDC alles, was das Unternehmen seinen Kunden im Krankenhaus anbietet – von Anästhesie- und Beatmungsgeräten über Deckenversorgungseinheiten und OP-Leuchten bis hin zu Monitoring, IT und Gasmanagement. Für eine realistische Planung sind auch Produkte zu sehen, die das Unternehmen nicht herstellt. Hierzu gehören beispielsweise Betten und OP-Tische. Mobile Trennwände machen es möglich, die räumlich gegebenen Bedingungen wirklichkeitsgetreu nachzustellen. So können Kunden im Design Center einzelne Arbeitsplätze oder gesamte Krankenhausbereiche planen. Zwei Techniker bauen die Ausstellungsräume jederzeit den Kundenwünschen entsprechend um. Die Investitionssumme für das DDC betrug rund zwei Millionen Euro.
 

16.08.2011

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Sponsored • Präsentation

ADLINK präsentiert Panel-PCs auf conhIT 2016

Auf der diesjährigen conhIT vom 19. bis 21. April präsentieren ADLINK Technology und die Penta Adlink Technology Gmbh modernste IT-Lösungen. Besuchen Sie uns in Halle 4.2, Stand D-111 und erleben…

Photo

News • Medizintechnik

Smart Hospital: Wie sieht das Krankenhaus der Zukunft aus?

Im smarten Isolationszimmer könnten Patienten in Zukunft ohne Störung des Pflegepersonals genesen. Die „lautlose“ Intensivstation könnte insbesondere bei gefährlichen Infektionskrankheiten…

Photo

News • Eye-Tracking-Systeme

Kommunizieren ohne Stimme: Intensivpatienten sprechen mit Augen

Neben Augenblinzeln, Lippenlesen und anderen Methoden können Eye-Tracking-Systeme die Kommunikation von Patienten auf der Intensivstation unterstützen.

Verwandte Produkte

CliniSys – Anatomical Pathology Laboratory

Information Technology

CliniSys – Anatomical Pathology Laboratory

CliniSys Deutschland GmbH
CliniSys – Clinical Laboratory

LIS / Middleware / POCT

CliniSys – Clinical Laboratory

CliniSys Deutschland GmbH
CliniSys – Genetics Laboratory

LIS / Middleware / POCT

CliniSys – Genetics Laboratory

CliniSys Deutschland GmbH
CliniSys – Order & Results Management

LIS / Middleware / POCT

CliniSys – Order & Results Management

CliniSys Deutschland GmbH
DRG Instruments – DRG:Hybrid-XL

Immunochemistry

DRG Instruments – DRG:Hybrid-XL

DRG Instruments GmbH
Newsletter abonnieren