Dräger erhält Zenith Award der AARC für Medizintechnik

Die American Association for Respiratory Care (AARC) verlieh den Zenith Award erneut an Dräger. Seit 2009 wurden die Leistungen von Dräger mit dem auch als „People’s Choice“ Award bezeichneten Preis jährlich ausgezeichnet.

Beatmungsspezialisten machen die Mehrheit der über 52.000 Mitglieder zählenden Organisation aus, die das Ziel hat, die Intensivbeatmung weiter zu verbessern. Dräger wurde für die Bereiche hochwertige Lösungen, Service und Support gewürdigt und nahm den Preis auf dem 62. AARC-Jahreskongress vom 15. bis zum 18. Oktober in San Antonio, Texas, entgegen.

Mit einer immer älter werdenden Bevölkerung und Fortschritten in der Gesundheitsfürsorge wird hochwertige Medizintechnik immer wichtiger, um die Behandlung zu professionalisieren und Krankenhaus-Aufenthalte zu verkürzen. Dräger bietet ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Intensivbeatmung an, um die Arbeit des medizinischen Fachpersonals effizienter zu gestalten und optimale Bedingungen für Patienten – vom Erwachsenen bis zum Neugeborenen – zu unterstützen. „Die Tatsache, dass uns Beatmungsspezialisten ihre Stimme gaben, die unsere Produkte und Leistungen tagtäglich nutzen, ist eine besondere Motivation“, so Frank Ralfs, Leiter Produktmanagement des Bereichs Respiratory Care bei Dräger.


Quelle: Dräger

26.10.2016

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

DGVS-Innovationspreis

VR und Sensor-Shirts für digitale Gastroenterologie

Digitale Technologien sind aus der Medizin nicht mehr wegzudenken und werden diese in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Das Potenzial der neuen Technik ist jedoch noch längst nicht…

Photo

Verbesserte Glaskeramik

Neue Zähne: hochfest – und sofort einsetzbar

Die Ansprüche an einen Zahnersatz sind hoch: Er soll natürlich aussehen, versehentliche Bisse auf einen Kirschkern aushalten – und möglichst sollte der Patient im Zahnarztstuhl warten können,…

Photo

DPG-Preisträger

Superpräziser 3-D-Laserdruck ausgezeichnet

Noch schärfere Fotos mit dem Smartphone machen, Nerven mit einem Klemmverschluss elektrisch stimulieren oder im optimalen Lebensraum Zellen züchten, all das ermöglicht ein revolutionäres…