News • Vielversprechender Behandlungsweg

COVID-Antikörper aus Blutplasma

Blutplasma ehemaliger COVID-Patienten ist eine mögliche Behandlungsoption im Kampf gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2: Die darin enthaltenen Antikörper können schwer erkrankte Patienten dabei unterstützen, die Krankheit zu überwinden.

Das Institut für Transfusionsmedizin und Immunologie der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) hat daher bereits im April eine bundesweite Initiative gestartet und inzwischen mehr als 170 ehemalige COVID-Patienten aus der Region identifiziert, die sich für eine Plasmaspende eignen. Die Landesbehörden haben jetzt die Erlaubnis zur Herstellung dieses Plasma-Medikaments erteilt.

Photo
Antikörper aus dem Blutplasma ehemaliger COVID-Patienten können schwer Erkrankten helfen.
Quelle: UMM

„Das Plasma dieser ehemaligen Patienten ist enorm wertvoll“, sagt der Direktor des Instituts, Professor Dr. Harald Klüter, und erläutert: „Da es bislang noch kein zugelassenes Medikament zur Behandlung von COVID-19 gibt, ist das Blutplasma gesundeter COVID-19 Patienten eine mögliche Behandlungsoption.“ Über 1.000 potenzielle Plasmaspender in ganz Deutschland hat das UMM-Institut für Transfusionsmedizin und Immunologie gemeinsam mit weiteren Instituten des DRK Blutspendediensts Baden-Württemberg-Hessen angesprochen und auf ihre Spendetauglichkeit überprüft. An der UMM wurden über 170 Plasmaspender aus Mannheim und Umgebung identifiziert, die sich nach ihrer überstandenen COVID-19-Erkrankung für eine Plasmaspende bereit erklärt haben. Diese Spender wurden befragt und auf Ihre Eignung für eine Blutplasma-Spende evaluiert.

Das so gewonnene Blutplasma soll direkt bei Patienten mit mittelschweren und schweren Erkrankungsverläufen eingesetzt werden. Die Wirksamkeit wird derzeit in klinischen Studien analysiert; an der UMM startet dafür die sogenannte CAPSID-Studie. Diese deutschlandweite erste multizentrische randomisierte Studie steht unter anderem auch Patienten in Ulm, Tübingen, Frankfurt oder Homburg/Saar offen. Mit dem Einschluss des ersten Patienten in Mannheim wird in den nächsten Wochen gerechnet. „Auch wenn aktuell nur wenige Patienten mit COVID-19 stationär behandelt werden müssen, ist es wichtig, dass wir bei einer erneuten Erkrankungswelle die Voraussetzungen für eine schnelle klinische Überprüfung dieser Behandlungsoption haben“, betont Dr. Thomas Kirschning, Geschäftsführender Oberarzt der Intensivmedizin, der die klinische Studie an der UMM leitet.

Weitere potenzielle Anwendungsgebiete für das Rekonvaleszentenplasma können die Entwicklung und Validierung von Testsystemen sein oder die Herstellung von so genannten Hyperimmunglobulin-Präparaten. Das sind Antikörperkonzentrate, die aus Plasmaproben unterschiedlicher Spender gewonnen werden.

Weitere Informationen und Bewerbungsmöglichkeit zur Studie unter www.blutspende.de/rkp


Quelle: Universitätsmedizin Mannheim (UMM)

24.06.2020

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

News • COVID-19-Antikörper im Visier

Corona-Forschung: groß angelegter Bluttest gestartet

Für eine Studie über das Coronavirus SARS-CoV-2 bittet das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE) rund 5.000 Teilnehmende der „Rheinland Studie“ um einen Bluttest. Die…

Photo

News • Plasmapherese auf dem Prüfstand

Septischer Schock: Forscher prüfen neue Behandlungsstrategie

Für den septischen Schock – einem Kreislaufversagen mit oft tödlichem Ausgang – gibt es bislang keine spezifische Therapie. Doch das könnte sich bald ändern.

Photo

News • Chronisches Fatigue-Syndrom

Verdacht bestätigt: Covid-19 kann ME/CFS auslösen

Es wird seit Beginn der Pandemie vermutet, dass SARS-CoV-2 das Chronische Fatigue-Syndrom ME/CFS verursachen kann – eine Forschungsgruppe aus Berlin konnte diesen Verdacht jetzt bestätigen.

Verwandte Produkte

Alsachim - Dosimmune immunosupressant Alsachim – kit (CE-IVD or RUO)

Clinical Chemistry

Alsachim - Dosimmune immunosupressant Alsachim – kit (CE-IVD or RUO)

Alsachim, a Shimadzu Group Company
Alsachim – Dosinaco anticoagulant reagent kit (RUO)

Clinical Chemistry

Alsachim – Dosinaco anticoagulant reagent kit (RUO)

Alsachim, a Shimadzu Group Company
Beckman Coulter – Access Procalcitonin (PCT)

Immunoassays

Beckman Coulter – Access Procalcitonin (PCT)

Beckman Coulter Diagnostics
Beckman Coulter – Early Sepsis Indicator

Blood Cell Counter

Beckman Coulter – Early Sepsis Indicator

Beckman Coulter Diagnostics
Greiner – Vacuette CAT Serum Fast Tube

Clinical Chemistry

Greiner – Vacuette CAT Serum Fast Tube

Greiner Bio-One
Newsletter abonnieren