EIZO präsentiert einen neuen großflächigen Monitor für den Operationssaal

EIZO GmbH, Display Technologies, stellt den RadiForce LX600W vor, einen großformatigen LCD Farbmonitor mit LED (Light-Emitting Diode) Hintergrundbeleuchtung. Dieser 8 Megapixel Monitor ist für den Einsatz in Operationssälen (Interventionelle Radiologie, Kardiologie, Chirurgie) konzipiert.

RadiForce LX600W
RadiForce LX600W
RadiForce LX600W
RadiForce LX600W

Das neue Produkt ergänzt das Eizo Portfolio großformatiger Medizinmonitore durch ein weiteres Gerät mit vergrößerter Bildfläche und verbesserten Eigenschaften.

Der Widescreen-Monitor RadiForce LX600W besitzt eine natürliche Auflösung von 3840 x 2160 Pixel und einen 60 Zoll Bildschirm. Er erlaubt begrenzungslose und flexible Bilddarstellung und ist die ideale Lösung für moderne Operationsräume. Dort werden durch die Integration unterschiedlicher bildgebender Systeme und mehrerer chirurgischer Disziplinen in ein und demselben Raum (Hybrid-OP) zunehmend variable Lösungen benötigt.

Der neue 8 MP Monitor hat ein verbessertes Kontrastverhältnis von 4000:1 und höhere Helligkeitswerte von 520 cd/m². Er ist zudem mit einer LED Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Dies gewährleistet optimale Arbeitsbedingungen bei verlängerter Monitor-Lebenszeit.

Der RadiForce LX600W verfügt über das bewährte Sicherheitskonzept des bestehenden Modells wie die Redundanz wichtiger Komponenten und eine zyklische Funktionsprüfung über ein integriertes Softwareinterface. Die Bilddarstellung in Echtzeit gewährleistet sicheres Arbeiten für den operierenden Arzt. Eine homogene Leuchtdichteverteilung über die gesamte Bildschirmfläche und 5 integrierte, kalibrierbare Look-Up Tabellen bieten außerdem höchste Darstellungsgenauigkeit für Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen.

Zusätzlich zur Basisvariante des Monitors gibt es außerdem ein Modell mit Schutzglas. Dieses schützt die Oberfläche des Bildschirms vor Beschädigungen, Kratzer und Flüssigkeiten und erleichtert die Reinigung und Desinfizierung der Monitorfront.

Der RadiForce LX600W besitzt ein verbessertes Kühlkonzept, dadurch sind weniger Lüfter im Gerät erforderlich. Dies ist insbesondere beim Einsatz im Operationssaal maßgebend, wo Luftverwirbelungen weitgehend vermieden werden müssen.

Verfügbarkeit
Die Verfügbarkeit kann sich je nach Land unterscheiden, deshalb kontaktieren sie bitte die Eizo Niederlassung oder den Händler in ihrem Land bezüglich Einzelheiten.

23.04.2012

Mehr zu den Themen:Mehr vom Hersteller:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Interoperabilität

Im OP von morgen

Das Unternehmen EIZO entwickelt sich vom Anbieter hochwertiger High-End-Monitore hin zum Anbieter von Systemlösungen. Mit seiner neuen Sparte OR Solutions will das Unternehmen EIZO die technische…

Photo

Multiwindow-Monitore für die interventionelle Bildgebung

Not macht erfinderisch: Mit dieser Weisheit behelfen sich heute viele interventionelle Radiologen, die bei der Überwachung minimal-invasiver Eingriffe auf die Unterstützung durch Monitore…

Photo

VR, Augmented Reality und mehr

Vielversprechende Zukunft: Mixed Realities in der Medizin

Anwendungen wie Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) kennt man meist aus der Film- und Spielebranche. In jüngster Zeit interessieren sich aber auch immer mehr Kliniker für das…

Verwandte Produkte