XDM + XDS

Einen Schritt vorwärts: IHE-Profil ist fertig

Der Vorstoß der gemeinsamen Arbeitsgruppe von IHE Deutschland und AGIT (Deutsche Röntgengesellschaft), DICOM E-Mail als international verbindliches IHE-Profil zu etablieren und damit den Austausch im Gesundheitswesen zu vereinfachen, ist einen entscheidenden Schritt vorwärts gekommen.

Report: Sylvia Schulz

Dr. Marc Kämmerer, verantwortlich für das Innovationsmanagement bei der VISUS...
Dr. Marc Kämmerer, verantwortlich für das Innovationsmanagement bei der VISUS GmbH.

Auf dem bevorstehenden DICOM-Meeting will Dr. Marc Kämmerer, verantwortlich für das Innovationsmanagement bei der VISUS GmbH, den Vorschlag für das neue IHE-Profil Quality Controlled Image Transfer (QCIT) vorstellen. Basis hierfür ist das XDM-Profil (Cross Enterprise Document Media Interchange). Wie Kämmerer berichtet, wurde das XDM-Profil um einige Anwendungsmöglichkeiten erweitert. „Wir waren bestrebt ein Profil zu schreiben, das möglichst viel von bestehenden Profilen übernimmt und diese um sinnvolle Funktionen von DICOM E-Mail erweitert.“, sagt der Experte. „Wir erhoffen uns davon, dass die Hürde zur Implementierung dieses neuen Profils gering genug ist, damit es von möglichst vielen Herstellern umgesetzt wird.“

Durch den Einsatz von QCIT haben die Nutzer die Möglichkeit mit einer bilateralen interoperablen Kommunikation von Patientendaten zu beginnen, ohne das hierzu bereits initial das Vorhandensein einer vollständigen XDS Infrastruktur erforderlich ist. Mit steigenden Anforderungen können zusätzliche XDS Komponenten integriert werden. Auf Weise skaliert das Netzwerk bis hin zu einer hochkomplexen XDS Infrastruktur. Für das notwendige Monitoring des Datenflusses bietet das IHE-Profil darüber hinaus zusätzliche Features. So besteht beispielweise die Möglichkeit, den Eingang der DICOM E-Mails nachzuvollziehen. Werden etwa radiologische Bilder verschickt, die vom Empfänger nicht verarbeitet werden können, erhält der Absender eine Fehlermeldung mitsamt einer detaillierten Fehleranalyse.

Wie Kämmerer berichtet, wird im September das Planungskomitee der Radiologiedomäne von IHE International darüber abstimmen, ob das IHE-Profil QCIT zur weiteren Ausarbeitung angenommen wird. Dank der finanziellen Unterstützung der Firmen Chili, Sofico und Visus konnte das fertige IHE-Profil unter Mitwirkung des bvitg bereits vorgelegt werden. Einen direkten Benefit – etwa finanzieller Natur - können diese Unternehmen für ihr Engagement allerdings nicht erwarten, da – sollte das IHE-Profil angenommen werden – als „Open Knowledge“ jedem unentgeltlich zur Verfügung steht. „Entscheidend ist, dass diese Art der Kommunikation weiterlebt, da sie auch zukünftig ihren Stellenwert hat“, betont Kämmerer.


Veranstaltungshinweis:
Freitag, 17.6. 8.30-10 Uhr, Vorstellung eines neuen IHE-Profils für DICOM-E-Mail, Marc Kämmerer (Bochum)

24.05.2016

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Fokus Zuweiser

Strukturierte Befundung: Was braucht der Radiologe?

Das Thema „Strukturierte Befundung“ liegt derzeit sehr im Trend. Vor allem in der Radiologie gibt es zunehmend Ansätze, rein deskriptive Befunde durch definierte und standardisierte Vorlagen…

Photo

conhIT hat Postion als Europas bedeutendster Branchentreff für Healthcare IT weiter ausgebaut

Rund 15 Prozent mehr Fachbesucher sowie zwölf Prozent mehr Aussteller in zwei ausgebuchten Messehallen: das ist die vorläufige Bilanz der diesjährigen conhIT – Connecting Healtcare IT.

Photo

conhIT 2012: Europas bedeutendster Branchentreff für Healthcare IT beginnt in Berlin

Lösungen finden, Neues erfahren, Wissen vertiefen und Networking ausbauen. Das alles bietet die conhIT 2012 – Europas bedeutendster Branchentreff für Healthcare IT – vom 24. bis 26. April in…

Verwandte Produkte

Beckman Coulter – Remisol Advance

LIS, Middleware, POCT

Beckman Coulter – Remisol Advance

Beckman Coulter, Inc.
Chili – Telemedicine Record

Portal Solution

Chili – Telemedicine Record

CHILI GmbH
medigration – webConnect

Portal Solution

medigration – webConnect

medigration GmbH
Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

LIS, Middleware, POCT

Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

Siemens Healthineers
Agfa HealtCare – Dose

Dose Management Systems

Agfa HealtCare – Dose

Agfa HealthCare
Agfa HealtCare – Enterprise Imaging

Mobile RIS/PACS Viewer

Agfa HealtCare – Enterprise Imaging

Agfa HealthCare