Krankenhaus & Partner 2015

9. Rhein-Main Zukunftskongress

Einladung zum Pressegespräch am 25.02.2015 im Rahmen des Rhein-Main Zukunftskongresses.

Standen die deutsche Krankenhauslandschaft im Allgemeinen und hessische Krankenhäuser im Speziellen schon immer im Fokus des Kongresses, so wird diesem Themenfeld in diesem Jahr von besonderer Aktualität sein.

  • Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner hat die Schirmherrschaft für den Kongress übernommen und wird über sein traditionelles Grußwort hinaus sowohl an einer Podiumsdiskussion wie auch an diesem Pressegespräch teilnehmen.
  • Im Dezember 2014 hat die Bund-Länder-Arbeitsgruppe die Eckpunkte der nächsten Krankenhausreform vorgestellt und damit einen Ausblick auf einschneidende Veränderungen gegeben: auf strukturelle Veränderungen genauso wie auf qualitätsorientierte Vergütungsmechanismen.

Diese Entwicklungen werden das Leitthema der Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, aber auch unseres Pressegespräches sein – ihre Gesprächspartner werden neben Herrn Minister Grüttner wichtige Vertreter der deutschen Kliniklandschaft sein sowie der erstmals als Kongresspräsident fungierende Professor Eberhard Wille sein.

Mittwoch, 25. Februar 2015, 11:15 – 11:45 Uhr
Sheraton Offenbach Hotel | Berliner Straße 111 | 63065 Offenbach | Raum Rudolf Koch

Als Gesprächspartner stehen Ihnen folgende Experten zur Verfügung:

Staatsminister Stefan Grüttner, MdL
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Georg Baum
Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft e. V., Berlin

Sascha John
Geschäftsführer der Sana Klinikum Offenbach GmbH

Prof. Dr. Eberhard Wille
Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

Bernhard Ziegler
Direktor des Klinikums Itzehoe; Vorsitzender des Vorstands des Interessenverbandes kommunaler Krankenhäuser e. V.

Moderation
Holger Steudemann
Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin

Bitte besuchen Sie unsere Kongresswebsite www.rmzk.de – hier finden Sie alle Informationen zum Programm, zu den Referentinnen und Referenten sowie die Möglichkeit zur Akkreditierung und Anmeldung für das Pressegespräch.

19.02.2015

Mehr zu den Themen:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

IT-Prozessoptimierung

Klinikgruppe setzt bei Digitalstrategie auf DMI und Nexus/Marabu

Für die Vernetzung ihrer Standorte nutzt die Marienhaus-Gruppe Lösungen der IT-Anbieter DMI und Nexus/Marabu. Die Krankenhausgruppe mit 13 Häusern und jährlich über 170 000 stationären Fällen…

Photo

Krankenhauskeime

Die Gründe für verschiedene Haftmechanismen von Bakterien

Forscher haben gezeigt, warum die Krankenhauskeime besonders gut an Materialien haften, von denen Wasser abperlt und besonders schlecht an Oberflächen, die von Wasser benetzt werden.

Photo

IT-Sicherheit

Wie sichert man Krankenhäuser gegen Hackerangriffe?

Rico Barth, Geschäftsführer von cape IT spricht im Interview über Risiken für die Krankenhaus-IT, Gesetzeslücken und Lösungsansätze.