mRay

Radiologische Bilder schnell, sicher und überall verfügbar

Radiologische Bilder auf Tablets und Smartphones? Schnell und sicher? Rechtskonform und teleradiologisch nutzbar? Das geht!

Photo: Radiologische Bilder schnell, sicher und überall verfügbar
Photo: Radiologische Bilder schnell, sicher und überall verfügbar

Das ist mRay: Unsere Antwort auf die Herausforderungen der modernen Radiologie, in der Mobilität, Daten-Verfügbarkeit und die reibungslose Kommunikation eine zentrale Rolle spielen werden. Das CE-zertifizierte Medizinprodukt besteht aus einer frei verfügbaren App („mRay“) für mobile Geräte und einer zentral gelagerten Server-Software mit Anschluss an beliebige PACS. Die Software erlaubt den unmittelbaren und ortsunabhängigen Zugriff auf radiologische Bilddaten durch alle behandelten Ärzte.

Der Nutzen dieses innovativen Systems ist dabei vielfältig: Patienten profitieren von schnelleren und abgesicherten Zweitmeinungen, Ärzte können Ihre Dienste flexibler gestalten, Visiten und Besprechungen werden eindrucksvoller und Krankenhäuser sparen Geld durch mobile, radiologische Arbeitsplätze, die unter Einsatz eines speziellen Tablets auch für teleradiologische Anwendungen nach RöV genutzt werden können.

Die Anwender sind überzeugt: „mRay wird bei uns täglich im Hintergrunddienst der Urologie, Neurochirurgie und Neurologie verwendet“ sagt Prof. Dr. Gerald Weisser aus der Uniklinik Mannheim, Experte auf dem Gebiet der Teleradiologie. Herr Dr. Bernd Cornelius, Ltd. Oberarzt aus dem Klinikum Ludwigshafen, ergänzt: „Der unmittelbare und ortsunabhängige Zugriff auf Bilddaten unterstützt uns in der täglichen Arbeit und  vor allen Dingen in den Diensten. Wir sind so in der Lage, klinische Entscheidungen viel schneller zu fällen.“

Im Gegensatz zu anderen Lösungen wurde mRay speziell für mobile Geräte entwickelt. mRay ist voll offline-fähig, d.h. Daten werden verschlüsselt temporär heruntergeladen und stehen zur Verfügung, ohne dass eine permanente Verbindung zu einem Server bestehen muss. Die gesamte Berechnung und Interaktion findet auf dem mobilen Gerät statt, so dass selbst große Datensätze flüssig angezeigt werden. Das eigens entwickelte Protokoll „DICOM2020“ bringt den in die Jahre gekommenen DICOM-Standard in die Welt der mobilen Geräte, in der Software ständig wechselnde Netzwerke und Verbindungsqualitäten für den Benutzer transparent handhaben muss.

Aber es dreht sich nicht nur um die Anzeige von radiologischen Bilddaten. Mobile Geräte eröffnen völlig neue Möglichkeiten der ärztlichen Kommunikation. Der neue integrierte Messenger bietet eine sichere Kommunikationsplattform zum Verschicken von DICOM Daten, sowie Schlüsselbildern und Textnachrichten. Hierdurch lässt sich die aktuelle Ansicht eines Datensatzes schnell und einfach an einen Kollegen oder externen Experten kommunizieren.

Ein durchdachtes, mehrstufiges Verschlüsselungs- und Sicherheitskonzept gewährleistet dabei durchgängig die Sicherheit der sensiblen Patientendaten. Die App ist auf allen gängigen Mobilplattformen (iOS, Android, Windows 10) verfügbar. Darüber hinaus lässt sich mRay dank DICOM Standard einfach in jedes PACS integrieren und kann in andere Apps, wie beispielsweise Patientenakten, eingebunden werden.

Ein einfacher Schritt mit einer großen Wirkung - vertrauen Sie dem „German High-Tech Champion 2011“ und sorgen Sie für eine optimale und zeitgemäße Vernetzung ihrer Klinik oder Praxis. Mehr Informationen zur Radiologie von morgen unter www.mbits.info.

Kontakt:
Dr. Michael Müller, Geschäftsführer | Mail: mueller@mbits.info | Tel.:  (+49) 6221 6734 880

Company Profile:
mbits imaging GmbH | Bergheimer Str. 147 | D-69115 Heidelberg
Web: www.mbits.info | Mail: mail@mbits.info

 

03.05.2016

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

RIS

Stichwort „Intuition“

Ein Radiologie-Informationssystem (RIS) ist für den Radiologen unverzichtbar, übernimmt es doch höchst komplexe Aufgaben, vom Patientenmanagement bis hin zum Befundungsprozess. Unterm Strich…

Photo

Körperdatenplattformen

Bring-your-own-device in die Arztpraxis

Viele Smartphones verfügen mittlerweile über Sensoren wie Schrittzähler und Pulsmesser. Mit den Wearables drängt eine neue Geräteklasse in sensible Bereiche der Benutzer ein: Permanent am…

Photo

Radiologie

Bilddaten mobil verfügbar machen

Die mobile bildgestützte Kommunikation wird in der Radiologie immer wichtiger. Der momentane Ist-Zustand im Klinikalltag sieht allerdings mitunter so aus, dass radiologisches Bildmaterial via Whats…

Verwandte Produkte

Beckman Coulter – Remisol Advance

LIS, Middleware, POCT

Beckman Coulter – Remisol Advance

Beckman Coulter, Inc.
medigration – webConnect

Portal Solution

medigration – webConnect

medigration GmbH
Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

LIS, Middleware, POCT

Siemens Healthineers - CentraLink Data Management System

Siemens Healthineers
Agfa HealthCare – Dose

Dose Management Systems

Agfa HealthCare – Dose

Agfa HealthCare
Agfa HealthCare – DR 14e detector

DR Retrofit

Agfa HealthCare – DR 14e detector

Agfa HealthCare