Erstes Pflaster für die Behandlung von Alzheimer

Mit dem „Exelon Patch” hat Novartis das erste Hautpflaster zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Alzheimer Erkrankungen auf den Markt gebracht. Die neue Therapieform, die kürzlich von der FDA zugelassen wurde, gilt als besonders verträglich, da sie signifikant weniger Fälle von Übelkeit und Erbrechen zur Folge hat.

Photo: Erstes Pflaster für die Behandlung von Alzheimer
Neben der Behandlung von Alzheimer hat die FDA auch die Zulassung zur Therapie von leichten bis mittelschweren Fällen von Parkinson bedingter Demenz erteilt, von der immerhin 20 Prozent aller Parkinson-Patienten betroffen sind.
 
Bei dem Exelon Patch handelt es sich um ein transdermales Pflaster, das entweder auf den Rücken, die Schulter oder den Oberarm des Patienten geheftet wird. Das Pflaster sorgt für einen kontinuierlichen Medikamentenspiegel im Blut (Rivastigmin) über 24 Stunden. Die innovative Behandlungsmethode verbesserte die Medikamentenverträglichkeit und eignet sich insbesondere für solche Patienten, bei denen aufgrund gastrointestinaler Beschwerden keine orale Therapie möglich ist. Denn laut einer Studie traten bei Verwendung des Pflasters rund dreimal weniger Fälle von Übelkeit und Erbrechen auf als bei der oralen Therapie.
 
In den USA wird das Pflaster demnächst in Apotheken zur Verfügung stehen und auch in der EU ist die Zulassung bereits beantragt.
 
 
This article is also available in English, please click here to read it!

10.07.2007

Mehr zu den Themen:
Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

Aducanumab

FDA genehmigt Alzheimer-Medikament

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat dem Einsatz des Wirkstoffs gegen die Alzheimer-Erkrankung „Aducanumab“ (Markenname „Aduhelm“) unter der Auflage zugestimmt, dass weitere…

Photo

AMBAR-Studie zeigt

Plasmaprotein-Substitution: Vielversprechend bei Alzheimer

Die Veröffentlichung der AMBAR-Studie des spanischen Gesundheitsunternehmens Grifols bescheinigt der Plasmaprotein-Substitutionstherapie großes Potenzial bei Patienten in leichten oder…

Photo

Europäisches Proteinforschungszentrum PURE entsteht an der RUB

An der Ruhr-Universität Bochum entsteht mit mehr als 37 Mio Euro Landesförderung das Europäische Proteinforschungsinstitut PURE (Protein Research Unit Ruhr within Europe). Die Mission von PURE ist…

Verwandte Produkte

Sarstedt – CSF false-bottom tube

CSF and Alzheimer’s Disease Diagnostics

Sarstedt – CSF false-bottom tube

SARSTEDT AG & CO. KG
Newsletter abonnieren