Medizintechnik

Eckert & Ziegler verkauft Zyklotronsparte an Alliance Medical

Die Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH, ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler AG, hat einen Vertrag über die Veräußerung ihrer gesamten Zyklotronsparte an die Alliance Medical Ltd. unterzeichnet.

Als Gegenleistung erhält Eckert & Ziegler eine Barzahlung in Höhe von 13,0 Mio. EUR. Der veräußerte Unternehmensbereich hatte in 2016 ca. 18 Mio. EUR Umsatz und damit in etwa 13% des Konzernumsatzes, insgesamt jedoch nur geringe Deckungsbeiträge erwirtschaftet. Der Verkauf wird mit Wirkung zum 5. Mai 2017 vollzogen.

„Im Zuge einer Neuausrichtung der Radiopharmaziesparte hat der Vorstand beschlossen, sich auf global skalierbare Produkte und Dienstleistungen zu konzentrieren“, erklärte Dr. André Heß, der für die Radiopharmaziesparte zuständige Vorstand der Eckert & Ziegler AG. „Unsere nur in Deutschland und einigen angrenzenden Gebieten verkauften Zyklotronprodukte gehören nicht zu dieser Kategorie. Aufgrund ihrer kurzen Halbwertszeit können sie nur im unmittelbaren Umkreis der Fertigungsstätten abgesetzt werden, das Wachstumspotenzial ist beschränkt. Der Bau neuer Zyklotrone in anderen Teilen der Welt ist aus Renditegesichtspunkten schwierig, weil fast alle ausländischen Märkte bereits unter Konkurrenten aufgeteilt sind. Etablierte Akteure wie Alliance Medical dagegen, die selber bereits an anderer Stelle Zyklotronketten betreiben, können Synergien zu ihrem Stammgeschäft nutzen.

“Mit dem Zukauf der Zyklotronsparte von Eckert & Ziegler erweitern wir unsere nordeuropäische Präsenz im Bereich molekulare Bildgebung und können nun auch in dieser Region unsere PET/CT Scan-Dienstleistungen anbieten. Außerdem stärken wir unsere Radiopharmazie-Standorte in Großbritannien und Italien. Mit der Schaffung des größten europäischen, integrierten Anbieter für Radiotracer und Bildgebung, können wir nun mit einer Vielzahl von Lösungen auf alle Kundenerfordernisse eingehen“, ergänzte Howard Marsh, Leiter der Sparte Radiopharmazie von Alliance Medical.

 

Quelle: Eckert & Ziegler AG

05.05.2017

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Innovation

Neues Philips MR-System ist nachhaltig und unabhängig

Als erstes MR-System weltweit kommt der volldigitale Philips Ingenia Ambition X 1.5T beim Betrieb ohne Helium aus. Workflow-Innovationen unterstützen den Anwender dabei, seine Produktivität auf das…

Bildverarbeitung

Präzise Echtzeit-Erfassung hochwertiger Bilder bei maximaler Systemintegration

ADLINK Technology, Anbieter hochzuverlässiger industrieller Bildverarbeitungs-Produkte, hat mit der NEON-1021 die auf einem Intel® Atom™ E3845 Prozessor basierende Smart-Kamera, dem EOS-1300 4CH…

Chirurgie

Motorisierter C-Bogen für den Einsatz im Hybrid OP

Kliniken, die aufgrund budgetärer oder räumlicher Einschränkungen eine Alternative zu festinstallierten Systemen suchen, müssen zukünftig keine Kompromisse mehr eingehen: Die neue Generation des…

Verwandte Produkte