Verbessertes Produkt- und Serviceangebot

Telemis Group übernimmt ITZ Medicom GmbH

Telemis, der Spezialist für medizinische Bildgebung, Archivierung und Übertragung, hat seine Position in Europa als führender Anbieter von Managementlösungen für medizinische Bildgebung durch die Aufnahme der ITZ Medicom GmbH & Co. KG in die Telemis-Gruppe gestärkt. Die fusionierten Unternehmen werden einen Umsatz von ca. 10 Mio. € erzielen und 70% des Gesundheitsmarktes in der Eurozone abdecken können.

Photo

Die in Willich bei Düsseldorf ansässige ITZ Medicom ist seit 1997 auf das Management medizinischer Bildgebung spezialisiert und hat sich in dieser Zeit als einer der führenden deutschen Anbieter von PACS (Picture Archiving and Communication System) und telemedizinischen Lösungen etabliert. Durch die Übernahme verfügt die Telemis-Gruppe über ein deutlich gestärktes globales Produktportfolio, das PACS- und MACS-Lösungen (Multimedia Archiving and Communication System), Telemedizin, digitale Pathologie und Healthcare-Cockpit-Lösungen umfasst, die nun in der gesamten Eurozone angeboten werden. Das Forschungs- und Entwicklungs-Team des Unternehmens wird sich verdoppeln, so dass die Telemis-Gruppe weiterhin marktführende Produkte und Dienstleistungen in einer Vielzahl von Disziplinen, einschließlich Telekardiologie und Telemedizin, entwickeln kann.

Im Rahmen der Telemis-Akquisition wird ITZ Medicom integraler Bestandteil der Telemis-Gruppe und Lothar Hoheisel, bisheriger Eigentümer und Geschäftsführer von ITZ Medicom, wird die neue Rolle des Generaldirektors für Telemis in Deutschland übernehmen. Unter der Marke Telemis werden sie über 500 deutsche Kunden wie bisher unterstützen. Stephane Ketelaer, CEO der Telemis-Gruppe, kommentierte die Übernahme wie folgt: "Telemis ist ein starkes Unternehmen, das seit 17 Jahren kontinuierlich profitabel ist. Die Übernahme von ITZ Medicom wird es uns ermöglichen, den wichtigen deutschen Markt mit einem starken Team von Mitarbeitern zu versorgen, die die lokale Kundenbasis und ihre Bedürfnisse verstehen. Das kombinierte Produktportfolio wird von der Stärke von ITZ Medicom in den Bereichen Telemedizin und Telekardiologie profitieren, und der Zusammenschluss liefert ein deutlich verbessertes F&E-Team, das das Produktportfolio vorantreiben wird. Die Zukunft der Telemis-Gruppe sah noch nie so gut aus."

Lothar Hoheisel, Geschäftsführer von ITZ Medicom, ergänzte: "Wir freuen uns sehr, Teil der Telemis-Gruppe zu werden. Wir werden unsere bestehenden Kunden in Deutschland wie bisher betreuen und freuen uns auf viele neue Kunden. Die Größe und Leistungsfähigkeit der Telemis-Gruppe wird es uns ermöglichen, die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen schnell zu erweitern - ein guter Schritt für das ITZ Medicom-Team und seine Kunden."

Quelle: ITZ Medicom

14.11.2019

Mehr aktuelle Beiträge lesen

Verwandte Artikel

Photo

IT

Enwicklungen im Gesundheitsmarkt lösungsorientiert begegnen

Der sich verändernde Gesundheitsmarkt führt zu immer neuen Anforderungen an Versorger und Medizintechnik. Entwicklungen wie die der digitale Revolution, spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in der…

Photo

Ansichtssache

Der Universal Viewer von GE sorgt für schnellere und sichere Diagnosen. Er bietet Radiologen, Klinikern und Überweisern einen einfachen Zugang zu Bildern und Befunden, indem er 2D- und…

Photo

PACS-Erweiterung

Sectras maßgeschneiderte Lösung für den strukturierten Befund

Sectra ist seit vielen Jahren Anbieter von Tools für die Unterstützung in der bildgebenden Diagnostik: Beeindruckende Software für die Bildbearbeitung in Kombination mit integrierten Werkzeugen…

Verwandte Produkte

Agfa HealthCare – Enterprise Imaging

Mobile RIS/PACS Viewer

Agfa HealthCare – Enterprise Imaging

Agfa HealthCare
Image Information Systems - iQ-SYSTEM PACS

RIS/PACS

Image Information Systems - iQ-SYSTEM PACS

IMAGE Information Systems Europe GmbH
medigration – ImageVision

RIS/PACS

medigration – ImageVision

medigration GmbH
medigration – webConnect

Portal Solution

medigration – webConnect

medigration GmbH
Protec – Conaxx 2

RIS/PACS

Protec – Conaxx 2

PROTEC GmbH & Co. KG
Protec – Propaxx

RIS/PACS

Protec – Propaxx

PROTEC GmbH & Co. KG